ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 31.08.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 31.08.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für IE, Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss der AVB-Web-Site zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Micrografx - iGrafx

Micrografx/(-hg) mailto:hg_vbaigxnonproparrows@aboutvb.de

Insbesondere bei Pfeilen ist es meist nicht erwünscht, dass sich die Pfeilspitze proportional mit der Pfeillänge vergrößert. Dies können Sie mittels eigenem Code in der Ereignisbehandlung verhindern.

Ziehen Sie in einem iGrafx-Dokument zunächst aus der Sammlung "Intelligente Symbole" und der Kategorie "Grundlegende Symbole" das Symbol "Rechtspfeil" auf das Arbeitsblatt. Wechseln Sie in die VBA-Entwicklungsumgebung und ersetzen Sie den vorhandenen Code durch folgende Zeilen:

Private Sub Shape_AdjustmentMove(ByVal Index As Integer, _
 X As Double, Y As Double)

  On Error GoTo ErrorHandler
  If X > 0.3 Then
    X = 0.3
  End If
  Y = 0.5
  With Shape.Graphic.PolygonGraphic
    .PolygonPoints(1).X = X
    .PolygonPoints(7).X = X
  End With
ErrorHandler:
  Exit Sub
End Sub

Nun kann der Pfeil beliebig verlängert werden, ohne dass sich die Länge der Pfeilspitze ändert.


Modul modIGXNonPropArrows (modIGXNonPropArrows.bas - ca. 0,5 KB)


VBA & Micrografx iGrafx
VBA-Übersicht

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer