ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Bücher

Zurück...


Anzeige

COM/DCOM COM+ mit Delphi

(Reihe: "Der Entwickler")


Autor(en)

Andreas Kosch

Seiten

ca. 960

Sonstiges

CD-ROM

Erschienen

2000

Verlag

Software & Support Verlag - http://www.entwickler.comSoftware & Support Verlag

Ort

Frankfurt

ISBN

3-935042-01-9

Preis

EUR 49,90


Gleich
bestellen...

Gleich bestellen bei: Amazon


Kurzinformation

Das "Component Object Model (COM)" hat für den Entwickler einen hohen Stellenwert. Die Stichworte Automation, Shell-API, ActiveX, DCOM, ASP, ADSI, WSH, MTS, Windows DNA und COM+ lassen die Bandbreite dieser Technologie erahnen. Da Microsoft in jeder neuen Windows-Version immer mehr Teile des Betriebssystems als COM-Objekte implementiert, ist COM für Alltagsaufgaben eine wichtige Technologie. Zum Thema OLE, COM und DCOM sind viele Bücher erschienen, aber für den Delphi-Anwender liegen die meisten in den "falschen" Sprachen C++ und VB vor.

Obwohl Delphi seinem Ruf auch in diesem Bereich gerecht wird, ist ein Entwickler auf Zusatzinformationen angewiesen, die er nicht in der Delphi-Dokumentation finden kann. Diese Lücke schließt das vorliegende Buch, indem es ein "Erste-Hilfe-Set" für den Ein- und Umsteiger in das Thema COM/DCOM/COM+ mit Delphi zur Verfügung stellt.

Aufbauend auf den unumgänglichen theoretischen COM-Grundlagen umfasst der praktische Teil die Bandbreite von OLE über die Shell-Extension bis zu DCOM, MIDAS und dem Microsoft Transaction Server. Selbstverständlich dürfen die Neuheiten von COM+ nicht fehlen, die mit Windows 2000 zur Verfügung stehen. Das Buch enthält viele Beispiele in unterschiedlichen Implementierungen für Delphi 3, 4 und 5.


Rubriken mit weiteren Büchern zu gleichen/ähnlichen Themen

Rubrik: Programmieren/

Programmieren/Objektorientierte Programmierung

Rubrik: Programmieren/Komponenten/

Programmieren/Komponenten/DCOM, COM+, MTS, ActiveX

Rubrik: Programmieren/Programmiersprachen/Weitere/

Programmieren/Programmiersprachen/Weitere/Delphi, Kylix



Literatur/Links Übersicht

Bücher
Bibliothek
Neu in der Bibliothek


Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer