ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 17.12.1999

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 17.12.1999
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Microsoft GmbH - http://www.microsoft.com/germany

17.12..1999


Windows 2000 zur Produktion freigegeben
 

Nach über dreijähriger Entwicklungszeit ist es soweit: Microsoft hat Windows 2000 zur Produktion freigegeben (Release to Manufacturing) und wird zur CeBIT 2000 in Deutschland verfügbar sein. Damit fällt der Startschuss für die größte Produkteinführung in der Geschichte der Softwareindustrie seit Windows 95.

Nach weltweit 50.000 technischen Betatests und 600.000 Testinstallationen im Rahmen des Preview-Programms geht Microsoft mit der deutschen Windows 2000 Version zur CeBIT 2000 in den Markt. Damit wird Windows 2000 Professional und Server sowie Advanced Server ab dem 24. Februar 2000 in Deutschland verfügbar sein. Windows 2000 steht jedoch nicht nur für die Microsoft GmbH im Mittelpunkt der diesjährigen Computermesse: Über 60 Partner präsentieren ihre Windows 2000 Lösungen auf dem Microsoft-Stand. Darüber hinaus zeigen mehrere hundert Hardware- und Software-Anbieter ihre Unterstützung für Windows 2000, darunter die sogenannten Global Partner Adobe, Compaq, Cisco, Commerce One, Dell, Hewlett Packard, Intel, I2Technology, Toshiba und Unisys.

Die Windows 2000 Partner sind auf die erwartete hohe Nachfrage nach Produkt-Know-how und Consulting-Services bestens vorbereitet. Allein im Bereich der Premium Partner (OEM-Partner) werden mehr als 70 Prozent der Vertriebsmitarbeiter Windows 2000-Trainings durchlaufen. Zu den Premium Partnern, die ihre Hardware ebenfalls auf dem Microsoft-Stand präsentieren, zählen neben den bereits erwähnten Unternehmen Compaq, Dell, Hewlett Packard und Toshiba auch Acer, IBM, Fujitsu Siemens Computers, Maxdata, Peacock/Actebis und Wortmann.

Windows 2000 Professional und Server löst als Betriebssystem für den geschäftlichen Bereich Windows NT 4.0 ab. Schon heute wird Windows 2000 in Bezug auf Sicherheit, Stabilität und als Basis für Unternehmensplattformen hervorragend vom Markt beurteilt. Für Netzwerkadministratoren ergibt sich eine wesentlich vereinfachte Kontrolle über die gesamte Infrastruktur. Damit ist Windows 2000 für schwierige Aufgaben im Unternehmenseinsatz prädestiniert. Für den Privatanwender empfiehlt sich weiterhin Windows 98 mit seinen Stärken in den Bereichen Multimedia, PC-Spiele, Internet sowie hinsichtlich der umfassenden Unterstützung von Consumer-Hard- und -Software.

Weitere Informationen unter: http://www.microsoft.com/germany/windows2000


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Microsoft GmbH
Weitere Nachrichten
Microsoft GmbH - www.microsoft.com/germany

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer