ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Logitech GmbH - http://www.logitech.com

12.09.2003


Gewaltiger Meilenstein: Logitech liefert 500-millionste Maus aus
 

Logitech, Hersteller für Computermäuse, feiert ein großes Jubiläum: Am 12. September 2003 wurde die 500-millionste Maus produziert. Das Unternehmen Logitech brachte seine erste Maus im Jahr 1982 auf den Mark und hat maßgeblich zum Siegeszug der Computermaus beigetragen. Gehört sie doch heute zu den am weitesten verbreiteten Technologiegeräten mit der größten Wiedererkennung. Ständige Innovationen haben dazu beigetragen, Anwender-freundlichkeit, Leistung und Design immer weiter zu verbessern. IDC-Schätzungen zufolge waren 55 Prozent der 900 Millionen Desktop-Computer, die weltweit seit 1982 verkauft wurden, mit einer Logitech-Maus ausgestattet.

"Hier kommt die Maus" – mit gewaltigen Zahlen

Eine Innovation von Logitech in der Maustechnologie war die weltweit erste Maus, die gänzlich ohne Mauspad auskam. Logitech war außerdem der erste Anbieter einer kabellosen Maus, einer kabellosen optischen Maus und einer wiederaufladbaren Maus. Derzeit produziert Logitech durchschnittlich 270.000 Mäuse am Tag bzw. 6 Millionen Stück im Monat. Würde man die 500 Millionen Mäuse aneinander reihen, so ergäbe sich eine Strecke von ca. 62.000 Kilometern – eine Länge, die 1,5-mal um die Erde reicht. Anders gerechnet ergeben 500 Millionen Mäuse ungefähr 170.000 Kubikmeter, womit sich mehr als 48 olympische Schwimmbecken füllen liessen.

Die ersten Mäuse verkaufte Logitech als Original Equipment Manufacturer (OEM) an Hersteller von Computersystemen. Im Einzelhandel wurde die erste Logitech-Maus dann 1985 angeboten. Durch seine Stärke im OEM-Geschäft und den großen Erfolg im Einzelhandel erreichte Logitech im Jahr 1996 schließlich die Marke von 100 Millionen verkauften Mäusen. Bis zum 500-Millionen-Meilenstein dauerte es anschließend nur noch sieben Jahre. Maßgeblich dazu beigetragen hat sicher der explodierende Markt für Eingabegeräte und der Durchbruch der grafischen Benutzeroberfläche über alle Systeme und Anwendungen hinweg.

Der Erfolg baut auf der Maus auf

Auf Grundlage des Geschäftes mit Computermäusen hat Logitech in den vergangenen zehn Jahren seine Produktpalette beträchtlich erweitert. So umfasst das Angebot des Unternehmens derzeit neben Mäusen auch Tastaturen, Webcams, Lautsprecher, Headsets für Mobiltelefone und PCs, Gaming Devices für PC und Spielkonsolen sowie digitale Schreibgeräte. Im Geschäftsjahr 2003, das am 31. März endete, überstieg der Jahresumsatz die Marke von 1,1 Milliarden US-Dollar. Unter der Marke Logitech wurden in diesem Jahr 43 Millionen Produkte verkauft und 91 neue Produkte auf den Markt gebracht.

Die Maus – Everybody’s Darling

Die Computermaus ist auch eines der in unserem Leben allgegenwärtigsten Geräte. Im Rahmen einer kürzlich durchgeführten Befragung von 1.000 Internetnutzern, die Greenfield Online im Auftrag von Logitech durchgeführt hat, stellte man folgendes fest: 63 Prozent der Befragten verbrachten mehr Zeit mit der Maus als mit jedem anderen üblicherweise in der Hand gehaltenen Objekt, wie etwa Mobiltelefonen, Fernbedienungen, Lenkrädern, PDAs – oder selbst ihrem/r Partner(in). Diese Untersuchung kam darüber hinaus zu dem Ergebnis, dass 26 Prozent der Befragten die Maus als das wichtigste Gerät bei der Computernutzung ansahen. Davor lag lediglich der Monitor, der von 51 Prozent der Befragten genannt wurde.

"An der Seite des Computers hat sich auch der Markt für Mäuse gewaltig entwickelt, sind diese Geräte heute doch aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken", resümiert Roger Kay, Vice President für Client Computing bei IDC. "Heutzutage sind die meisten größeren Unternehmen und weltweit rund 15 Prozent der Privathaushalte mit mindestens einem PC ausgestattet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Endnutzer sich für höherwertige Peripheriegeräte entscheiden, um ihren PC optimal auszunutzen."

"Wir sind stolz auf die Zahl 500.000.000 – sie zeigt die enorme Bedeutung, die ein so kleines und auf den ersten Blick unscheinbares Gerät in unserem Leben erlangt hat", freut sich Guerrino De Luca, President und CEO von Logitech. "So klein die Maus selbst auch sein mag, man muss sich einmal vor Augen führen, dass darin über Jahre hinweg gewachsene Visionen und Innovationen von Entwicklern stecken. Nicht zu vergessen ist auch die harte Arbeit der Menschen an unseren Fertigungsstraßen, die tagtäglich diese erstaunlichen Mengen produzieren. Der erreichte Meilenstein verdeutlicht auch den Erfolg der starken Partnerschaften mit unseren Lieferanten und Kunden in aller Welt."

"Die Arten wie Menschen mit der digitalen Welt in Berührung kommen, haben sich vervielfältigt. Damit erweitern sich auch unsere Technologien über unsere Wurzeln als Hersteller von Mäusen hinaus", erklärt Devid Henry, Senior Vice President für Control Devices bei Logitech. "Heute ist es unser Geschäft, die Berührungspunkte zur digitalen Welt – egal ob am PC, im Wohnzimmer oder unterwegs - zu perfektionieren. Trotz aller technologischen Innovationen im Bereich Personal Computers, bleibt die Maus eines der zentralen Elemente des Computer-Erlebnisses und ist in vielerlei Hinsicht zum Symbol für die Computernutzung geworden."


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Logitech GmbH
Weitere Nachrichten - Logitech GmbH
Logitech GmbH - http://www.logitech.com

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer