ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering - http://www.iese.fraunhofer.de

27.02.2003


Extreme Programming - Befreiungsschlag für termingestresste Softwareentwickler?
 

Einer der Schwerpunkte des vom 4. bis 6. März stattfindenden ESERNET-Workshops in Rom wird das Thema Agile Softwareentwicklung sein. Jörg Zettel, Experte für Prozess-Engineering am Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE), führt in die Geschichte und die Grundlagen dieses zur Zeit stark diskutierten Ansatzes ein. Pekka Abrahamsson, Softwareforscher am finnischen VTT, konzentriert sich in seinem Beitrag auf die heute am häufigsten praktizierte agile Softwareentwicklungsmethode, das Extreme Programming. In zwei Vorträgen wird er einerseits auf die dreizehn Prinzipien des Extreme Programming eingehen, andererseits Resultate empirischer Studien vorstellen. Praktische Erfahrungen mit Extreme Programming können die Teilnehmer in Übungen sammeln, die von den Fraunhofer-IESE-Experten Jörg Zettel und Dr. Christian Bunse angeleitet werden.

Im zweiten Teil des ESERNET-Workshops geht es um heute aktuelle Konzepte der Prozessverbesserung in der Softwareentwicklung. Vertreter des European Software Institute (ESI) werden über Pozessmanagement, CMM und SPICE referieren, Repräsentanten von Bosch und DaimlerChrysler werden über Erfahrungen berichten, die in ihren Unternehmen mit Verbesserungsvorhaben gemäß CMM gesammelt wurden.

Die zweite Hälfte des Treffens steht für den Erfahrungsaustausch sowie für die Definition und Diskussion anstehender Forschungsarbeiten zur Verfügung. Die Veranstalter erwarten, dass sich aus der Begegnung von Forschern und Praktikern erneut spannende Fragestellungen und beiderseitig interessierende Forschungsprojekte ergeben werden.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter www.esernet.org.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering
Weitere Nachrichten - Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering
Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering - http://www.iese.fraunhofer.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer