ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Netviewer GmbH - http://www.netviewer.de

18.02.2003


Fraunhofer IAO und Netviewer präsentierten Web-Conferencing-System auf der Learntec
 

Auf der Learntec in Karlsruhe (4.-7.2.03) präsentierte das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) sein um die Desktop-Sharing-Funktionalität von Netviewer erweitertes Web-Conferencing-System.

In einem Online-Besprechungszimmer sitzen die Teilnehmer - vertreten durch Avatare - um einen virtuellen Tisch. Da jeder Teilnehmer seine Mimik und Gestik live auf seinen Avatar übertragen kann, erzielt das System eine derzeit einmalige Group-Awareness.

Durch die Integration des Netviewers in die virtuelle Tischplatte, können die Session-Teilnehmer gemeinsam und gleichzeitig Dokumente bearbeiten und beliebige lokale Anwendungen nutzen. Ein Moderator leitet die Session, alle Teilnehmer "am Tisch" haben die Möglichkeit, ihre aktuellen Bildschirminhalte via Internet zu zeigen. Verbal wird über Telefon oder Voice over IP kommuniziert. Per Sprechblase können zudem "stumm" Fragen oder Anmerkungen eingebracht werden.

Wie im realen Besprechungszimmer mit Beamer können mit der Lösung beispielsweise gemeinsam Kalkulationen, Projektpläne oder Entwürfe besprochen werden. Genauso können Brainstormings mittels Mindmap visualisiert werden oder Sitzungsprotokolle während der Besprechung für alle sichtbar erstellt werden. Das so erstellte Dokument wird am Ende der Session virtuell und für alle per drag&drop abholbar auf den Besprechungstisch gelegt.

Die Gesamtlösung wird allen Anforderungen an kollektives Arbeiten über Distanzen gerecht. Da nur ein PC mit Internetzugang erforderlich ist, können sich beliebige Gesprächsgruppen schnell und einfach zusammenrufen. Die zeitlichen und finanziellen Einsparpotentiale sind dadurch enorm.

Die Zusammenarbeit der Stuttgarter Forscher und der Karlsruher Software-Entwickler ist ein positives Beispiel baden-württembergischer Innovationskraft und zeigt, dass gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten kostensparende Lösungen entstehen. Dr. Fabian Kempf, Projektleiter am IAO: "Mit Netviewer haben wir einen erfahrenen Partner gefunden, mit dem wir die Qualität unserer Lösung steigern konnten. Geschäfts- und Kommunikationsprozesse können mit dem System beschleunigt und effizienter gestaltet werden." Auf der Learntec 2003 wurde eine für eLearning-Anwendungen angepasste Version des Systems vorgestellt.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Netviewer GmbH
Weitere Nachrichten - Netviewer GmbH
Netviewer GmbH - http://www.netviewer.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer