ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

InterSystems GmbH - http://www.intersystems.de

06.02.2003


CeBIT 2003: Anwendungs- und Technologieneuheiten rund um die postrelationale Datenbank Caché
 

Halle 3, Stand D43
 

Unter dem Motto "World of Caché" gibt InterSystems auf der diesjährigen CeBIT in Halle 3, Stand D43 Einblicke in die postrelationale Technologie des Datenbank-Managementsystems und präsentiert erstmals die in Caché 5 integrierten Neuerungen einer breiten Öffentlichkeit. Darüber hinaus demonstrieren Consulting- und Applikationspartner die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Caché in den Bereichen Anwendungs- und Prozessintegration, CRM, Handel und SCM, Dokumenten-Management sowie im Finanz- und Personalwesen.

Der Aufbau von e-Business-Infrastrukturen stellt die meisten Unternehmen vor die Herausforderung, ihre internen wie externen Geschäftsprozesse durchgängig zu integrieren. Enterprise JavaBeans, XML und WebServices weisen diesbezüglich aufgrund ihrer Plattformunabhängigkeit, offenen Standards sowie Flexibilität ein hohes Nutzenpotenzial auf. InterSystems veranschaulicht auf der diesjährigen CeBIT, wie sich diese modernen Objekttechnologien mit Caché 5 schnell und einfach in unternehmenskritischen Anwendungsumgebungen umsetzen lassen.

So bietet die aktuelle Version der Datenbank Enterprise JavaBeans mit automatischer Bean Managed Persistence, spricht fließend XML und integriert die WebServices-Standards SOAP und WDSL in vollem Umfang. Die Unterstützung von Microsoft .NET und der Enterprise Java Edition (J2EE) gewährleistet Unternehmen zudem eine hohe Flexibilität in der Wahl ihrer Entwicklungsumgebung. Echtzeit-Analysen in transaktionsverarbeitenden Systemen sowie eine hohe Performance und Skalierbarkeit in Multi-Server-Konfigurationen runden den Leistungsumfang von Caché 5 ab.

Diese Vorzüge können mit der neuen Verfügbarkeit des Datenbanksystems auf Mac OS X nun auch Macintosh-Entwickler genießen. Während das Apple-Betriebssystem bislang mangels entsprechender Software kaum als Plattform für geschäftskritische Unternehmensanwendungen genutzt werden konnte, bietet Caché 5 nun die Möglichkeit, auf Basis von Mac OS X transaktionsverarbeitende Applikationen für den professionellen Einsatz im Business Critical Computing zu erstellen.

Weitere Eindrücke aus der Welt von Caché vermitteln verschiedene Consulting- und Applikationspartner, die in Halle 3, Stand D43 die Vorteile und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des multidimensionalen Datenbanksystems anhand konkreter Anwendungsbeispiele demonstrieren. Auf dem Stand sind vertreten:

Der auf Enterprise Application Integration (EAI) spezialisierte Consulting-Partner Synerva, der über verschiedene Möglichkeiten in der Umsetzung objektorientierter Anwendungsintegration informiert. Zudem präsentiert das Unternehmen mit servace ein Caché-basiertes Framework zur schnellen und einfachen Realisierung komplexer grafischer Benutzeroberflächen und Applikationen.
 

Der neue Consulting-Partner evosoft berichtet über Anwendungs- und Prozessintegration und zeigt erstmalig eine Applikationsplattform für übergreifendes Stammdatenmanagement auf Basis von Caché.
 

Der US-amerikanische Applikationspartner DiscLinc, der auf der CeBIT sein Point-of-Sale-System mit integrierten Supply Chain Management-Modulen in den deutschen Markt einführt.
 

Der Applikationspartner Lib-IT stellt zur CeBIT sein neues Web-basiertes Archivierungssystem Filero vor.
 

Der Applikationspartner gff präsentiert auf dem Stand von InterSystems neben dem Personalwirtschaftssystem perforce sein neues Java-basiertes Finanzwirtschaftssystem perfacto.
 


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

InterSystems GmbH
Weitere Nachrichten - InterSystems GmbH
InterSystems GmbH - http://www.intersystems.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer