ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Deutsche Messe AG - http://www.messe.de

06.02.2003


CeBIT 2003: Sonderpräsentationen bündeln ITK-Themen
 

Themenzentriert und anwenderorientiert - so informieren die Sonderpräsentationen auf der CeBIT 2003 über aktuelle Aspekte der Informations- und Telekommunikationstechnik. Das Angebot reicht von branchenspezifischer Software und Lösungen für das E-Government über Sicherheitstechnik bis zur Jobvermittlung und dem Fachhandelszentrum. Um die Inhalte zu verdeutlichen, stehen bei allen Präsentationen Vortragsforen und Diskussionsrunden mit auf dem Programm.

World of Solutions in Halle 6

Inhalte von "World of Solutions" in Halle 6 sind branchenneutrale und branchenspezifische Softwarelösungen. Das Themenspektrum reicht von ASP (Application Service Providing) über Content Management bis hin zu Supply Chain Management. Auf der "Plaza" im Zentrum von "World of Solutions" informieren die Aussteller der Gemeinschaftspräsentation in Kurzvorträgen über ihre Produkte. Als Highlight veranstalten die ausstellenden Unternehmen für ihre Kunden ein Gewinnspiel. Der Hauptpreis ist ein Wochenende beim Formel-1-Rennen in Monaco.

Internet-Park in Halle 6

Der "Internet-Park" in Halle 6 spiegelt die ganze Bandbreite möglicher Internetanwendungen wider - von Hotelreservierungssystemen über Shopsysteme bis hin zur Versandhandelssoftware. Einen thematischen Schwerpunkt bieten die zahlreichen Softwareangebote im Bereich des E- und M-Business. Auch der "Internet-Park" wartet mit einem Vortragsforum auf einer eigenen "Plaza" auf.

HRCC - Human Resource Competence Center in Halle 9

Neu auf der CeBIT ist das "HRCC - Human Resource Competence Center" in Halle 9. Dieses Vortragsforum wird im Rahmen des neuen Messeschwerpunktes "Human Resources" durchgeführt. Hier geht es rund um die IT-gestützte Personalarbeit. Vortragende sind Wissenschaftler, Vertreter aus Ministerien, Unternehmensberater und Software-Anbieter, die einzelne Lösungen vorstellen und Wege aufzeigen, wie sich das Tagesgeschäft optimieren und wirtschaftlicher gestalten lässt.

Job & Career Market in Halle 9

2003 findet der "CeBIT Job & Career Market" erstmals in der Halle 9 statt und bietet so die direkte Anbindung an den neuen Messeschwerpunkt "Human Resources". Hier können Jobsuchende an einem zentralen Ort potenzielle Arbeitgeber treffen, sich individuell beraten lassen und konkrete Bewerbungsgespräche führen. Für vertrauliche Gespräche stehen spezielle Räumlichkeiten zur Verfügung. Themenspezifische Vorträge im "JCM-Forum" informieren über den Arbeitsmarkt sowie die Berufsaussichten und geben Bewerbungstipps. Eine spezielle Online-Jobbörse steht allen Jobsuchenden vor, während und nach der CeBIT zur Verfügung. Unter www.cebit.de/jcm können sie sich ausführlich über Stellenangebote informieren, zielgerichtet bewerben und Gesprächstermine vereinbaren. Hier wird auch das komplette Programm des "JCM-Forums" vorgestellt. Die Stellenbörse im CeBIT-Portal ist das ganze Jahr über "geöffnet".

enac europe in Halle 11

Die Sonderpräsentation "enac europe" zieht 2003 von den angrenzenden Pavillons direkt in die Halle 11. Unter dem Motto "Anwender beraten Anwender" liefert "enac europe" Lösungen für Kommune, Staat und Wirtschaft. Die hier gezeigten IT-Anwendungen beziehen sich vor allem auf die Themen E-Government, Bürgerkommunikation und -partizipation, Bildung und Qualifikation, Wirtschaft und Beschäftigung, Gesundheit und Soziales, Umwelt und Mobilität sowie Sicherheit und Ordnung. Im "enacforum" diskutieren hochrangige Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft über E-Government-Lösungen.

Network Information Center (NIC) in Halle 15

Das "Network Information Center (NIC)" in Halle 15 bietet herstellerübergreifende Informationen über neue Entwicklungen und Anwendungen im Netzwerkbereich. Schwerpunktthemen sind Dienstekonvergenz, VoIP, IN-IP-Integration, Netzwerksicherheit, Wireless Technology und High Speed Networking. Den Mittelpunkt des NIC bildet ein Vortrags- und Diskussionsforum, in dem hochkarätige Referenten mehrmals täglich über aktuelle Branchen-Trends informieren. Ein technisches Highlight der Sonderschau ist der "Showcase", der Technologien im Netzbereich sowie standardbasierte Bewertungsverfahren für Netze und Anwendungen präsentiert.

CefIS - Centrum für InformationsSicherheit in Halle 17

Themen der Gemeinschaftspräsentation "CefIS - Centrum für InformationsSicherheit" in Halle 17 sind Produkte, Software und Dienstleistungen aus allen Bereichen technischer, physischer sowie logisch-organisatorischer Sicherheit. In Fachvorträgen und Diskussionsrunden geben erfahrene Spezialisten Auskunft zu aktuellen Trends und Entwicklungen der ITK-Sicherheit. Einen Schwerpunkt innerhalb des "CefIS 2003" bildet die Sonderschau "Das sichere Rechenzentrum". Sie zeigt typische Fehler und Schwachstellen bei der Planung und Realisierung von Rechenzentren und Serverparks auf und stellt die entsprechenden Lösungen vor. Inhalte der Sonderschau sind bauliche Ausstattung, Stromversorgung, Brand- und Einbruchschutz, integrierte Systemsteuerungs- und Überwachungstechnik sowie Zutrittskontrolle.

Equity World in Halle 17

Die Veranstaltung "Equity World" in Halle 17 führt kapitalgebende und kapitalsuchende Unternehmen der ITK-Branche zusammen. Beteiligungsunternehmen, Venture-Capital-Firmen, Unternehmens- und Managementberatungen, Wirtschaftsprüfer und Business Angels präsentieren ihre Dienstleistungen und beraten kapitalsuchende Unternehmen. Sie informieren über die Beschaffung von Startkapital und Möglichkeiten der Wachstumsfinanzierung. Ein breit gefächertes Vortragsprogramm vertieft die Ausstellungsinhalte. Einen inhaltlichen Schwerpunkt von "Equity World" bilden die Auswirkungen des Basel-II-Abkommens.

BANK-FINANZ-SYSTEME in Halle 18

Die Veranstaltung "BANK-FINANZ-SYSTEME" in Halle 18 zeigt innovative Lösungen für Bank- und Finanzdienstleister. Zur CeBIT 2003 findet sie bereits zum 25. Mal statt. Die Ausstellung, das Fachforum und vor allem die Möglichkeit des intensiven Meinungsaustauschs im "Bankertreff" vermitteln dem Fachbesucher einen umfassenden Überblick in diesem Marktsegment. Wegleitsysteme, Infotheken und Besucherführungen sorgen für bedarfsgerechte Informationen. In Fachvorträgen und Workshops werden aktuelle Entwicklungen aufgezeigt und einzelne Themen vertieft.

Das Leitthema von "BANK-FINANZ-SYSTEME 2003" lautet "Mobile Business in Financial Industries". Innerhalb der Präsentation werden zwei Sonderschauen veranstaltet: "EMV - Internationaler Standard für die Karte mit Chip" informiert über die Entwicklung der herkömmlichen Magnetstreifenkarte zur smarten Chipkarte, und "Solution City" wartet mit innovativen Einzellösungen auf.

Planet Reseller in Halle 25

Neue Anlaufstelle für Distributoren, Systemhäuser, Fachhandelskooperationen und Hersteller auf der CeBIT 2003 ist der "Planet Reseller" in Halle 25. Der Eintritt in den inneren Bereich der Sonderpräsentation ist ausschließlich Fachbesuchern mit einer gesonderten Akkreditierung vorbehalten. In diesem Bereich wird ein Forum mit täglich wechselndem Programm, zahlreichen Fachvorträgen und Abendveranstaltungen durchgeführt. Der Außenbereich ist für alle CeBIT-Besucher zugänglich.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Deutsche Messe AG
Weitere Nachrichten - Deutsche Messe AG
Deutsche Messe AG - http://www.messe.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer