ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

ORACLE Deutschland GmbH - http://www.oracle.de

24.01.2003


ORACLE und EMC ermöglichen ihren Kunden Wettbewerbsvorteile mit Oracle E-Business Suite-"Klonen"
 

EMC Corporation und Oracle Corporation präsentierten das erste zertifizierte, gemeinsame Best-Practice-Verfahren für eine schnelle Erstellung von unzerstörbaren Kopien der Oracle 11i Anwendungs-Umgebung. Durch die Kombination von EMC Software und neuen Oracle-Programmen können Kunden einen "Klon" ihrer Anwendung erstellen, beispielsweise für Tests, Upgrades, Datensicherung, Backup und Wiederherstellung, die Installation eines Data Warehouse oder Hardware-Umstellungen.

Da Unternehmen zunehmend eine einzige integrierte Anwendungs-Suite für ihr gesamtes Geschäft einsetzen, ist die Fähigkeit, ein genaues Duplikat der Geschäftsinformationen zu erstellen, während das Original online bleibt, eine sehr wichtige Anforderung. Aufgrund gemeinsamer Entwicklung und Tests in den Oracle Enwicklungslabors werden durch den Einsatz der EMC TimeFinder Software und Oracle AutoConfig - einem Programm, mit dem die Anwendungsumgebung einfach konfiguriert werden kann - viele der sowohl im Labor als auch in der Praxis auftretenden Schwierigkeiten bei der Erstellung von Klons überwunden. Das Verfahren ist in dem White Paper "Quickly Cloning Oracle Application Release 11i with EMC TimeFinder and Oracle AutoConfig" dokumentiert, das unter www.emc.com/emc-oracle verfügbar ist.

Durch die einzigartigen Funktionen des EMC TimeFinder, der viele Datenkopien in einem einzigen Speichersystem anfertigen kann, und die Flexibilität von Oracle AutoConfig ist die Erstellung von Klon-Kopien der Oracle E-Business Suite mit geringem zeitlichen Aufwand und ohne Ressourcen-Engpässe möglich. Das punktgenaue Spiegelbild der Online-Daten kann für verschiedene Zwecke eingesetzt werden - von Upgrades und Tests bis hin zu Backup und Entscheidungshilfen. Das Produktionssystem bleibt dabei online.

"Die Kombinationation der Technologien von Oracle und EMC ermöglicht unseren Kunden Wettbewerbsvorteile," sagte Juan Jones, Vice President System Platform Division, Oracle Corp. "Im Gegensatz zu Datenbank-Klonen sind Anwendungs-Klone nicht einfach eine Kopie der Datenbank. Zusätzlich müssen hier auch die wichtigsten Anwendungs-Informationen sowohl auf Datenbank- als auch der Anwendungs-Ebene kopiert werden, damit der Klon nutzbar wird. Oracle und EMC haben den Prozess automatisiert, um sicherzustellen, dass diese Vorgänge sich nur minimal auf den Geschäftsbetrieb sowie auf die Personal- und Netzressourcen auswirken."

EMC und Oracle haben mehr als 25.000 gemeinsame Installationen und stellen Lösungen für 90 der Fortune-100-Unternehmen bereit. Beide Unternehmen führen - gemeinsam mit Cisco - die viel beachtete ECOstructure Initiative an, welche die Best-Practice-Verfahren und Implementierungserfahrung der Unternehmen bündelt und der gesamten IT-Industrie Vorschläge für den Einsatz von hochverfügbaren E-Business-Infrastrukturen bereitstellt. Oracle ist auch Gründungsmitglied des EMC Developers Program (EDP) und war eine der ersten Firmen, die EMCs WideSky Middleware in ihre Produktentwicklung integriert hat. Seit fünf Jahren sind Ingenieure und Entwickler von EMC bei Oracle vor Ort, und beide Firmen nutzen die jeweils anderen Technologien für ihr eigenes Geschäft.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

ORACLE Deutschland GmbH
Weitere Nachrichten - ORACLE Deutschland GmbH
ORACLE Deutschland GmbH - http://www.oracle.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer