ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

IDC Central Europe GmbH - http://www.idc.de

22.01.2003


Mobility Konferenz 2003: "Kosten senken, Effizienz steigern: Unternehmensstrategie und Mobilität"
 

IDC's Mobility Konferenz 2003, die am 6. Februar 2003 stattfindet, setzt sich mit der Frage auseinander, welche Voraussetzungen in den Unternehmen geschaffen werden müssen, um den maximalen Nutzen aus den heute verfügbaren "Mobility Solutions" zu ziehen. Zahlreiche Experten aus den Anbieter-Unternehmen CMG, Siemens, Tenovis, Detecon, Extended Systems, iAnywhere, IBM, iPass, Intel, T-Mobile und Trivadis sowie Senior Analysten der IDC werden im Rahmen dieser Veranstaltung präsentieren, wo sich Kosten einsparen und Arbeitsabläufe effizienter gestalten lassen. Als Aussteller mit Live-Präsentationen sind zusätzlich BlackBerry, Palm, XcelleNet, O2 und Microsoft vor Ort. Teilnehmende IT-/TK-Verantwortliche und Entscheider aus Anwenderunternehmen können also sicher sein, praktische Entscheidungshilfen mitzunehmen.

"Im Hinblick auf Mobility Lösungen ist ein Blick auf die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens unerlässlich, denn fast an jeder Stelle im Unternehmen lassen sich heute schon Mobility-Lösungen integrieren, die Kostenersparnisse, Umsatzzuwächse und optimierte Geschäftsabläufe sichern", sagt Lars Vestergaard, Research Manager, European Wireless and Mobile Telecommunications Research. "Wir beobachten zur Zeit, dass die Unternehmen zwar die Bedeutung von Mobility Lösungen erkannt haben, doch fehlen häufig noch die notwendigen Veränderungen in der Arbeitsweise und Unternehmenskultur, um den optimalen Nutzen aus dieser Technologie zu generieren", so Vestergaard weiter.

Im Rahmen von zwei Keynotes werden die IDC-Analysten Ariane Afrough und Lars Vestergaard Prognosen für die Entwicklungen des Mobility Marktes in den kommenden fünf Jahren schildern. Des Weiteren erfahren die Teilnehmer von den IDC-Spezialisten, welche Netzwerk-Lösungen sich in der Daten- und Sprachkommunikation durchsetzen werden und wie sich der Wettbewerb im Bereich der Mobilkommunikation künftig gestalten wird.

Während der Kaffee- und Mittagspause haben alle Teilnehmer Gelegenheit, die Fachausstellung zu besuchen sowie mit den Analysten und IDC-Partnern zusammenzutreffen. "Dabei können die Teilnehmer im Gespräch mit den anwesenden Herstellern und Analysten Kostenfragen, Best Practices und Zukunftsperspektiven diskutieren, und damit genau an den Punkten ansetzen, die für IT-Entscheider im Hinblick auf Mobility Lösungen von besonderem Interesse sind", so Vestergaard.

Weitere Informationen: IDC Central Europe GmbH, Michael Rose, Nibelungenplatz 3, 60318 Frankfurt, Tel. +49 (0)69 90502-106, Fax +49 (0)69 90502-100, Email: michael_rose@idc.com
 

Konferenz Web-Page: http://www.idc.de
 

Veranstaltungsort: Hotel Hilton Frankfurt, Hochstraße 4, 60313 Frankfurt, Tel. +49 (0)69/1338-000, Fax +49 (0)69/1338-1338
 

Konferenzsprache: Die Konferenz wird in deutscher Sprache abgehalten, englischsprachige Beiträge werden simultan ins Deutsche übersetzt.
 

Teilnahmegebühr: Für Entscheider in Anwender-Unternehmen: frei. Für Angehörige von Mobility-Anbieter-Unternehmen: 500 EUR zzgl. 16 % MwSt.
 


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

IDC Central Europe GmbH
Weitere Nachrichten - IDC Central Europe GmbH
IDC Central Europe GmbH - http://www.idc.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer