ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

PC-SPEZIALIST Franchise AG - http://www1.pcspezialist.de

20.01.2003


Existenzgründung ohne Eigenkapital: PC-SPEZIALIST führt neuen Betriebstyp MOVER ein
 

"Mit PC-SPEZIALIST MOVER wollen wir Existenzgründer ansprechen, denen vor allem eine freie Zeiteinteilung wichtig ist und die sich nicht durch ein Ladenlokal an einen bestimmten Ort binden wollen", erklärt Frank Roebers, Vorstandsprecher der PC-SPEZIALIST Franchise AG und ergänzt: "Durch den neuen Betriebstyp haben auch Existenzgründer eine Chance, die qualifiziert und engagiert sind, denen aber das erforderliche Eigenkapital fehlt."

75 Prozent der jährlich rund 1.500 Interessenten für eine PC-SPEZIALIST Franchise-Lizenz scheitern bisher an der Hürde des erforderlichen Eigenkapitals. Dieses Potential möchte der Franchise-Geber jetzt nutzen. PC-SPEZIALIST MOVER ist so konzipiert, dass die Investitionssumme beispielsweise vollständig über ein Darlehen der Deutschen Ausgleichsbank (DtA) finanziert werden kann. Der neue Betriebstyp kombiniert die kompetente Beratung, den Service und die Produktpalette der bereits bestehenden PC-SPEZIALIST Stores mit höchster Flexibilität. Vom Wunsch-PC über Software bis hin zu Peripheriegeräten: Der Kunde kann sich von zu Hause aus über alle Produkte informieren und den neuen Computer bequem vom eigenen Wohnzimmer aus erwerben. Diese Erweiterung des seit mehr als zehn Jahren in Deutschland, Österreich und Luxemburg erfolgreich umgesetzten Franchise-Konzepts ist beispielsweise für Freiberufler aus der IT-Branche und Studenten interessant.

Die Zentrale der Franchise AG mit Sitz in Bielefeld bietet den selbstständigen Unternehmern vor der Existenzgründung und während ihrer Geschäftstätigkeit regelmäßige Schulungen, Beratung und ein ganzes Paket an Leistungen für einen professionellen Geschäftsauftritt an. "Damit stehen Existenzgründer auf der sicheren Seite", betont Frank Roebers und ergänzt: "PC-SPEZIALIST MOVER bietet außerdem entsprechende Karrieremöglichkeiten. Eine Umwandlung in eine der bereits bestehenden Franchise-Lizenzen ist möglich."

Interessierte können sich unter mover@pcspezialist.de für die Informationsveranstaltung am 6. Februar 2003 anmelden.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

PC-SPEZIALIST Franchise AG
Weitere Nachrichten - PC-SPEZIALIST Franchise AG
PC-SPEZIALIST Franchise AG - http://www1.pcspezialist.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer