ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Symantec (Deutschland) GmbH - http://www.symantec.de

10.01.2003


Neue Virenschutzlösung von Symantec für Network Appliance Filer und NetCache
 

Symantec stellt die neue Version der Virenschutzsoftware für die Filer und NetCache Systeme von Network Appliance vor. Basierend auf der Symantec AntiVirus Scan Engine 4.0 bietet die Lösung IT-Administratoren einen schnellen, skalierbaren und zuverlässigen Virenschutz für diese NetApp Lösungen, die für die zentrale Datenspeicherung und die Zwischenspeicherung von Webinhalten eingesetzt werden.

Virenschutz für netzwerkbasierende Speichersysteme

Symantec AntiVirus für NetApp Filer bietet eine skalierbare und leistungsstarke Virenschutzlösung für den Schutz von sensiblen und unternehmenskritischen Daten, die auf NetApp Systeme gespeichert werden. Die Software schützt sensible Daten vor der Beschädigung oder Zerstörung durch Virenangriffe und eine zentrale Quarantäne-Station nimmt alle verseuchten und beeinträchtigten Daten auf. Mit Symantec AntiVirus können mehrere Speichersysteme gleichzeitig geschützt werden. Durch die Installation der Software auf einem separaten Server werden die Ressourcen besser verteilt, Hardware- und Verwaltungskosten können dadurch erheblich reduziert werden.

Virenschutz für NetCache Lösungen

Symantec AntiVirus für NetCache schützt den Datenzugriff und die Datenverteilung innerhalb des Unternehmensnetzes, reduziert damit die Gefahrenquellen und steigert so die Effizienz beim Datenaustausch. Der Zugriff auf und die Verteilung von Daten über das Internet und Unternehmens-Intranet bieten eine große Angriffsfläche für Vireninfektionen im Unternehmen. Die Symantec Virenschutzlösung am Internet-Gateway bietet einen leistungsfähigen Schutz, der jeden HTTP- und FTP-Verkehr auf der NetCache-Appliance überprüft. Durch die nahtlose Integration des Internet Content Adaptation Protokolls (ICAP) 1.0, scannt und repariert Symantec AntiVirus jede Datei bevor sie auf dem NetCache gespeichert und den Nutzern zur Verfügung gestellt wird.

Durch die Installation des Virenschutzes auf einem separaten Server bleibt die Unabhängigkeit sowohl vom NetApp Speichersystem als auch von der NetCache Lösung gewahrt und die Symantec AntiVirus Scan Engine kann sehr leicht an gestiegene Anforderungen angepasst werden. Bei starker Beanspruchung kann die Last durch das Load-Balancing-Verfahren über mehrere Scanning-Server verteilt werden, um immer einen gleichbleibend performanten Virenschutz zu gewährleisten.

Symantec AntiVirus Scan Engine

Die Symantec AntiVirus Scan Engine ist eine TCP/IP-Server-Lösung, die den Virenschutz über die Protokolle ICAP, RPC oder die Symantec eigene Programmier-Schnittstelle (API) zur Verfügung stellt. Hierdurch wird eine Integration der Technologie in andere Server-Anwendungen und Geräte ermöglicht. Symantecs Antivirus-Lösungen enthalten Schlüsseltechnologien wie Bloodhound, NAVEX, LiveUpdate und Technologien zur Erkennung von Malicious Mobile Code für Java, ActiveX und eigenständige Skript-basierende Angriffe. Mit der Integration der Unterstützung von RPC 1.1 und ICAP 1.0 in der aktuellen Version und der Kompatibilität zu Microsoft Windows 2000, Sun Solaris und Red Hat Linux, kann die Symantec AntiVirus Scan Engine in heterogenen Unternehmens-Strukturen eingesetzt werden.

Verfügbarkeit

Symantec AntiVirus für NetApp Filer und Symantec AntiVirus für NetCache sind ab sofort verfügbar. Preisbeispiel: Symantec AntiVirus für einen NetApp Filer der F8XX Serie ist für 6.499,- EUR für eine Speicherkapazität von 512 GB erhältlich, Symantec AntiVirus für NetCache wird pro Einzelplatzlizenz mit 23,- EUR berechnet. Demoversionen oder weitere Informationen für Händler sind auf der Symantec Website unter http://enterprisesecurity.symantec.de erhältlich.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Symantec (Deutschland) GmbH
Weitere Nachrichten - Symantec (Deutschland) GmbH
Symantec (Deutschland) GmbH - http://www.symantec.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer