ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

MAP&GUIDE GmbH - http://www.mapandguide.de

16.12.2002


map&guide mapserver in der neuen Version 4
 

Die MAP&GUIDE GmbH präsentiert den map&guide mapserver in der neuen Version 4. Die Sammlung von Software-Komponenten unterstützt ab sofort die Implementierung von Mautkostenberechnung und Routenoptimierung. Zudem bietet mapserver 4 aktualisiertes Kartenmaterial für Deutschland und Europa, einen erweiterten Karteneditor und die Anbindung an die Datenbank DB2.

map&guide mapserver ist eine Sammlung von Software-Komponenten, mit der kartenbasierte Funktionen in zahlreiche Windows-Anwendungen modulartig integriert werden können. Auf dieser Basis lassen sich Routenplanung und digitale Karten in Systeme für Kundenmanagement (CRM), Warenwirtschaft (ERP), Händlerinformationen sowie in Transport- und Logistiklösungen nahtlos einbinden. Für den Anwender in Marketing, Vertrieb, Kundenservice und Call Center hat dies viele Vorteile: So kann er aus seiner gewohnten PC-Arbeitsumgebung ohne Applikationswechsel auf Karten und Routenplaner zugreifen und seine Daten nach geografischen Gesichtspunkten analysieren.

Neu: Mautkostenberechnung und Routenoptimierung

Der map&guide mapserver 4 ist jetzt auch für Entwickler interessant, die Lösungen für Mautkostenberechnung und Routenoptimierung anbieten wollen. Denn bei jeder Routenberechnung mit dem mapserver wird der Anteil der Autobahnkilometer pro Strecke präzise ermittelt. Auf dieser Basis lässt sich die Kostensituation auf deutschen Autobahnen unter Berücksichtigung der kommenden bundesdeutschen Mautverordnung transparent darstellen. Darüber hinaus kann mit map&guide mapserver 4 eine Routenoptimierung in Drittapplikationen implementiert werden. Auch Funktionen für die Planung von Alternativrouten und für die Mehrfachdarstellung von Touren in einer Karte stehen bereit. Damit können Lösungen programmiert werden, die den Disponenten in seiner täglichen Arbeit unterstützen, die Tourenzusammenstellung optimieren und alle Tourdaten übersichtlich darstellen.

Neu: das aktualisierte Kartenmaterial

In der neuen Version 4 bietet der map&guide mapserver nochmals überarbeitetes und aktualisiertes Kartenmaterial für Deutschland und Europa. Damit sind jetzt Deutschland, Großbritannien, die Niederlande, Belgien, Luxemburg, die Schweiz, Dänemark sowie Schweden vollständig mit allen Straßen erfasst und stehen für eine hausnummerngenaue Profi-Routenplanung zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es weitere detaillierte City-Karten (für Frankreich, Italien, die Iberische Halbinsel, Skandinavien und Mitteleuropa), die Karte Europa City (für die hausnummerngenaue Planung in einer Karte), eine weitere Europa-Karte (für die grenzüberschreitende Routenplanung) sowie eine City-Karte für die USA und eine Welt-Karte.

Das aktualisierte Kartenmaterial enthält nicht nur Basisdaten wie neue Straßen, Tunnels und Brücken, sondern informiert auch über alle neuen Abbiegevorschriften und Geschwindigkeitsbegrenzungen. Da sich mit jeder map&guide-Version mehr als 20 Prozent des Kartenmaterials ändert, können die Anwender von map&guide mapserver 4 ihre Routen jetzt mit den neuesten Kartendaten planen - das spart Zeit und Geld, da auf diese Weise kostspielige Umwege und verkehrsbedingte Verzögerungen vermieden werden.

Neu: der erweiterte Karteneditor

Mit dem erweiterten Karteneditor von map&guide mapserver 4 lassen sich geografische Informationen zu einzelnen Standorten, Niederlassungen, Vertriebsgebieten oder Fahrzeugen in den digitalen Karten von map&guide hinterlegen und visualisieren. Wenn gewünscht, erscheint kommentierendes Textfeld mit Überschriften und verschiedenen Symbolen als Quick-Info (bei Kontakt mit dem Mauszeiger) oder als statische Information in der Karte. Das ist u.a. für die Fahrzeugortung in Verbindung mit einem satellitengestützten Navigationssystem vorteilhaft: Der Disponent sieht auf einen Blick, wo sich seine Fahrzeuge (mit den dazugehörenden Detailinformationen) gerade befinden.

Neu: die Anbindung an DB2

Neben der Anbindung an die Datenbanken Microsoft SQL Server und Oracle gibt es jetzt auch eine Anbindung für DB2. Damit kann der Anwender direkt aus seiner Kartenanwendung heraus auf die Datensätze und Tabellen in DB2 zugreifen. Mit dieser Neuerung entfällt der umständliche Adressimport und der doppelte Pflegeaufwand in zwei Systemen. Zudem ist die Konsistenz der Daten gewährleistet und die Bereitstellung von Adressdaten erfolgt wesentlich schneller.

Unternehmenszahlen klassifizieren und visualisieren

Der mapserver bietet darüber hinaus auch Funktionen für das Geomarketing. Damit können Unternehmenszahlen klassifiziert, in einer Karte visualisiert und in verschiedenen Farben flächenhaft dargestellt werden. map&guide mapserver verarbeitet dank des Flächen-Layers Gebietsdaten wie Postleitzahlengebiete, Stadt- und Landkreise, Regierungsbezirke oder Bundesländer. Diese Gebietskarten lassen sich mit Attributen wie Bevölkerungsdichte, Kaufkraft oder Umsatzzahlen versehen und grafisch aufbereiten.

Schnittstelle für Visual Basic

Für Programmierer, die in Visual Basic entwickeln, bietet der mapserver Funktionen für die Kartenvisualisierung, die Geokodierung und die Routenplanung. Mit Hilfe der VB-Schnittstelle werden die mapserver-Komponenten in Form von ActiveX-Controls vorgehalten. Die Funktionalität dieser Schnittstelle ist gegenüber dem kompletten mapserver-Paket etwas eingeschränkt, wegen der geringeren Komplexität in der Anwendung aber auch wesentlich einfacher. Darüber hinaus lassen sich die Komponenten des mapservers in gängige Programmiersprachen wie Delphi und Visual C++ integrieren. Das Software Development Kit umfasst den map&guide mapserver, eine Dokumentation der programmierbaren Funktionen, Beispiel-Code von Anwendungen sowie eine map&guide-Karte.

Zahlreiche Einsatzbereiche

Der map&guide mapserver verfügt über Funktionen zur Integration von digitalen Karten, für Wegberechnung und für schnelle Adressgeokodierung. Mögliche Einsatzgebiete reichen von der geografischen Darstellung unveränderlicher Daten über die Unterstützung von Adressdatenbanken durch eine Karte bis zu vollständigen Routenplanern. Da der map&guide mapserver selbst aus einzelnen Komponenten besteht, ist es möglich, die benötigten Funktionen exakt auf den spezifischen Anwendungsfall abzustimmen.

Im Einzelnen sind mit dem map&guide mapserver individuelle Anpassungen in den Bereichen Routenplanung, Tourenzusammenstellung, Tourenabrechnung, Ermittlung von Fahrtstrecken und -zeiten, Lieferterminbestätigung, Analyse von Unternehmensdaten, Darstellung von Vertriebsgebieten, Kunden- und Händlerinformationssysteme, Einsatzdisposition, Call-Center, Reise- und Fahrtkostencontrolling sowie Informationsmanagement möglich.

Die Referenzkunden

Zahlreiche Unternehmen und Institutionen haben mit dem map&guide mapserver Routenplanungskomponenten und digitale Karten in ihre Applikationen eingebunden. Zu den Referenzkunden der MAP&GUIDE GmbH zählen in diesem Bereich unter anderem der Bundesgrenzschutz, DaimlerChrysler, Deutsche Post, General Overnight, IN tIME Direkt-Kuriere, Mercedes Benz Customer Assistance Center, die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, Rohde & Schwarz, SEK Baden-Württemberg und Trumpf.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

MAP&GUIDE GmbH
Weitere Nachrichten - MAP&GUIDE GmbH
MAP&GUIDE GmbH - http://www.mapandguide.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer