ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Pervasive Software - http://www.pervasive.de

04.12.2002


Kommerzielle Version V8 von Pervasive ab jetzt erhältlich
 

Pervasive Software (vormals Btrieve), ein Anbieter von Datenverwaltungslösungen für Softwareentwickler in der ganzen Welt, bietet jetzt die kommerzielle Version von Pervasive.SQL V8 an. V8 wurde für ISVs und VARs entworfen, die hauptsächlich kleine und mittelgroße Unternehmen bedienen. Pervasive.SQL V8 ist eine integrierbare Datenbank für RAD (Rapid Application Development) und wird bereits jetzt für ihre starken Leistungen, ihre einfache Integration und ihre äußerst niedrigen Gesamtbetriebskosten gelobt.

"Die neue Version von Pervasive.SQL ist perfekt auf die Bedürfnisse von Softwareentwicklern in der ganzen Welt abgestimmt", sagt Gilbert Van Cutsem, Vice President EMEA bei Pervasive Software. "Und das ist auch kein Wunder, denn gut 1.200 Entwickler weltweit haben nicht nur unsere Datenbank bereits getestet, sondern auch daran mitgewirkt. Dank ihres Feedbacks ist diese Datenbank sofort ein Treffer ins Schwarze hinsichtlich Leistung, Integration und Gesamtbetriebskosten."

Starke Leistungen

Pervasive.SQL V8 kombiniert die Geschwindigkeit transaktioneller Verarbeitungen mit dem multifunktionellen Charakter der SQL-Komponente in einem einzigen Paket. Außerdem sorgen Funktionen wie Archival Logging und Automatic Server Recovery dafür, dass kritische Informationen stets und überall verfügbar bleiben.

Rick Gibson, technischer Analyst beim amerikanischen FREEDOM, ist von den Leistungen beeindruckt. "Die ersten Tests der Client-/Serverversion von Pervasive.SQL V8 weisen auf eine Verkürzung der Verarbeitungszeit von 20 Minuten auf 1 Minute hin. Die extra Cashing-Funktionen in V8 sorgen nämlich dafür, dass der Netzwerkverkehr erheblich reduziert wird."

Einfache Integration

Pervasive.SQL kann sehr leicht in Anwendungen integriert werden und ist - so bestätigt das Analystenbüro Aberdeen Group - so gut wie wartungsfrei. Das ist ein äußerst wichtiger Trumpf, da die meisten ähnlichen Lösungen einen Datenbankverwalter erfordern.

Pervasive hat die Unterstützung für offene Standards und Technologie in V8 weiter erhöht. Standard-APIs wie ODBC, JDBC, ADO/OLE DB und ActiveX werden extra unterstützt. Darüber hinaus bietet V8 auch Unterstützung für die Distributed Tuning Interface, sodass Entwickler die Datenbank von der übergreifenden Anwendung aus verwenden können. V8 ist auch mit den meistbenutzten Entwicklungstools wie Delphi, Magic, Data Access, C++, Visual Basic, Java, .NET, Perl, JSP, ASP und PHP kompatibel.

Niedrige Gesamtbetriebskosten

V8 bestätigt nochmals, dass Qualität nicht teuer sein muss. Die Datenbank stellt sich selbst automatisch ein und macht dadurch Wartung von außerhalb so gut wie überflüssig.

Der Pervasive System-Analyzer beschleunigt die Entwicklungszeit und die Identifikation von wunden Punkten. Außerdem sorgt eine spezielle Funktion dafür, dass eine Anwendung bei Stromausfall oder Netzwerkproblemen automatisch wieder mit dem Server verbunden wird.

Rudy Steyaert, Direktor des belgischen C-LOGIC bringt es wie folgt auf den Punkt: "Wir sind vom selbstregelnden Charakter des System-Analyzers beeindruckt. Diese Funktion erleichtert die Verwaltung der Anwendung über verschiedene Plattformen und beschleunigt die Fehlerermittlung."

Grafische Benutzerschnittstellen für eine höhere Benutzerfreundlichkeit V8 ist mit einem zentralen Dashboard versehen, mit dem Entwickler eine Gesamtübersicht bekommen. Dieses Dashboard bietet benutzerfreundliche Schnittstellen zu allen Pervasive.SQL Komponenten, wodurch Entwickler schnell Anwendungen, Tools oder extra Komponenten hinzufügen oder entfernen können.

Verfügbarkeit und Preis

Eine Pervasive.SQL V8 Desktop Workgroup-Lizenz kostet 25 USD. Eine Client-/Serverlizenz kostet 845 USD für sechs Benutzer. Pervasive Software gewährt Preisnachlässe für große Benutzergruppen und für Upgrades gibt es ein besonderes Preismodell.

Pervasive.SQL V8 ist ab sofort für Windows, NetWare, Linux erhältlich und ist mit allen vorigen Versionen von Btrieve und Pervasive.SQL kompatibel.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Pervasive Software
Weitere Nachrichten - Pervasive Software
Pervasive Software - http://www.pervasive.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer