ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

27.11.2002


Doppelte Rechenleistung - halbe Rechenzeit
 

Mit doppelter Rechenleistung, also halbierter Rechenzeit für alle Funktionen, bietet der Masterdrives Motion Control P2 von Siemens Automation and Drives (A&D) hohe Antriebsdynamik. Dies ermöglicht eine schnelle Berechnung von technologischen Funktionen und der freien Bausteine - beispielsweise des Technologiebausteins F01 in 1,6 Millisekunden. Außerdem ist die Anbindung an das Siemens-Motion-Control-System Simotion extrem Leistungsfähig. Neue Projektierungstools erlauben eine einfache Parametrierung sowie eine schnelle Diagnose der Umrichter.

Die neue Firmware (Version 2.0) des Masterdrives MC P2 ist kompatibel zur Vorgängerversion, alle bisherigen DNL- und Script-Dateien sind damit ablauffähig. Auch die mechanischen und elektrischen Anschlüsse sind zum Vorgängermodell kompatibel, so dass die Anlagen ohne Änderungen in der Konstruktion auf "P2" umgestellt werden können.

Weitere Informationen im Internet unter: http://www.siemens.com/drivesolutions.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SIEMENS Automation & Drives
Weitere Nachrichten - SIEMENS Automation & Drives
SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer