ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

22.11.2002


Universelle Applikationsbaugruppe für herausfordernde Technologie- und Regelungsaufgaben des Maschinen- und Anlagenbaus
 

Die neue Applikationsbaugruppe FM 458-1 DP für die Simatic-S7-400-Controller von Siemens Automation and Drives (A&D) eignet sich besonders zur hochdynamischen Bewegungsführung und Ansteuerung von drehzahl- und lagesynchronen Linear- und Rundachsen. Als erste Simatic-Applikationsbaugruppe löst sie zugleich technologische Aufgaben - wie Zählen, Messen und Positionieren - und integriert Funktionen zum Regeln und Nockensteuern. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind die Synchronisierung von Antrieben in Vielachsanwendungen sowie Regelungen für Wickler oder Hydrauliken.

Simatic FM 458-1 DP ist modular aufgebaut und basiert auf einer Grundbaugruppe mit integrierter Profibus-Schnittstelle. Je nach Anwendungsschwerpunkt wird die Grundbaugruppe um bis zu zwei Erweiterungsbaugruppen ergänzt. Hierzu stehen eine Peripheriebaugruppe mit vielfältigen analogen und digitalen Schnittstellen zur Verfügung sowie eine Kommunikationsbaugruppe mit einer weiteren Profibus- und einer Simolink-Schnittstelle.

Die Projektverwaltung und Projektierung der Hardware erfolgt über die Step-7-Standard-Engineering-Tools. Projektiert wird zum Beispiel mit den Grafik-Tools CFC (Continuous Function Charts) und SFC (Sequential Function Charts). Mit über 300 beliebig kombinierbaren Funktionsbausteinen löst der Anwender besonders einfach seine individuelle Automatisierungsaufgabe. Ein leistungsfähiger Code-Generator übersetzt die fertigen Funktionspläne in schnellen Maschinencode.

Die Baugruppe bietet mit hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit, Rechenleistung und Positioniergenauigkeit Abtastzeiten ab 100 Mikrosekunden. Dies ermöglicht eine präzise Regelung auch bei hohen Taktraten - Voraussetzung für die dynamische Bewegungsführung.

Die Profibus DP-Schnittstelle der FM-Baugruppe ermöglicht jetzt auch "äquidistante Zykluszeiten": Ein- und Ausgangsdaten werden damit immer in gleichen Zeitabständen bearbeitet. Ebenfalls neu ist die Systemfunktion "Taktsynchronität", mit der dynamische Prozesse noch sicherer und präzisier beherrscht werden. Mit der neuen Funktion werden sowohl die Grundbaugruppe und das Anwenderprogramm wie auch die Peripherie auf den gemeinsamen Profibustakt synchronisiert. Beide neuen Funktionen sind beispielsweise zum Aufbau "elektrischer Wellen" von Vorteil oder auch zur streng zyklischen Koordination nicht-linearer Antriebsbewegungen. Antriebe können außerdem über den schnellen Lichtwellenleiterring Simolink gekoppelt werden.

Die neue Baugruppe unterstützt auch das Routing. Der Zugriff auf alle Busteilnehmer zu Diagnose- oder Teleservice-Zwecken erfolgt über MPI (Multi-Point-Interface), Profibus DP oder - optional - Industrial Ethernet.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.siemens.de/fm458.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SIEMENS Automation & Drives
Weitere Nachrichten - SIEMENS Automation & Drives
SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer