ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Mentor Graphics Corporation - http://www.mentor.com/germany/index.html

19.11.2002


Mentor Graphics erhält SAP Schnittstellen-Zertifizierung für die Design Data Management Lösung DMS
 

Mentor Graphics Corporation hat bekanntgegeben, die SAP Schnittstellen-Zertifizierung für die Mentor Graphics Daten Management Lösung DMS erhalten zu haben. DMS ist die zukunftsweisende Generation von Bibliotheks- und Informationsmanagement, die Entwicklungsabteilungen erstmals sehr weitreichende Entscheidungskriterien bietet, inklusive logistischer und kommerzieller Daten. Dadurch ergänzt die DMS Lösung die mySAP Product Lifecycle Management (mySAP PLM) Lösung der SAP AG und bietet Kunden sowohl von Mentor Graphics als auch SAP eine durchgängige Lösung. Die Standard Schnittstelle erlaubt die einfache Integration der DMS Lösung mit mySAP PLM. Zum Einen macht sie Elektronikentwicklungsdaten (eCAD), die sich noch in der Entwicklung befinden ("work-in-process"), den erweiterten Geschäftsprozessen zugänglich. Zum Anderen verschafft sie bereits in der Konzeptions- und Entwicklungsphase kritischer Logisitikinformationen, wie z.B. Lebenszyklus- oder Verfügbarkeitsinformationen.

Bis zu 80 Prozent der Produktlebenszyklus-Kosten werden in der Entwicklungsphase festgelegt. In einem kostenorientierten Designablauf ist es deshalb unumgänglich dem Entwickler ganzheitliche und durchgängige Komponenten- und Produktinformationen zur Verfügung zustellen. Deshalb ermöglicht die Verbindung von DMS und mySAP PLM die Integration von eCAD Information mit der gesamten Bandbreite der Supply Chain Management (SCM) Prozesse. DMS konsolidiert und verwaltet dabei "work-in-process" eCAD Daten und ermöglicht die Integration der Entwicklung mit den Geschäftsprozessen.

mySAP PLM verwaltet Daten und Prozesse innerhalb der SAP e-business Lösungen beginnend bei der ursprünglichen Idee bis hin zum Ende des Lebenszyklus eines Produktes. Diese Integration der beiden Systeme hilft die Effizienz des Entwicklungsprozesses zu steigern und die Kosten des Produktes zu optimieren.

"Das Management aller, wirklich aller nötigen Informationen des Entwicklungsprozesses ist der entscheidende Erfolgsfaktor, um das Marktfenster mit innovativen Produkten genau zu treffen." Dr. Uwe Schmid, Managing Director für Systems Data Management in der Systems Design Division von Mentor Graphics. "Jetzt sind wir in der Lage unseren Kunden eine 'SAP Schnittstellenzertifizierte Lösung' zu bieten, die die Integration der Design Daten ins SAP Business System zulässt."

CIMdata, eines der weltweit führenden PLM Consulting- und Forschungsunternehmen, schätzt die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate des PLM Marktes auf 25 Prozent. "Wir sehen die Integration von eCAD als eine der wesentlichen Initiativen, die PLM in der Hightech-Industrie vorantreiben und damit eine vereinheitlichte Entwicklungsumgebung erzeugen wird." Ed Miller, President von CIMdata. "Das Management von komplexen Produktstrukturen, die elektrische/elektronische Bauteile, Software sowie mechanische Bauteile enthalten, führt innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette zur Senkung der Kosten und zur früheren Time-to-Market, - ein entscheidender Vorteil in der heutigen schnelllebigen Umgebung. "

Mentor Graphics und SAP haben sich weiterhin darauf geeinigt, ihre voneinander unabhängigen Vertriebsorganisationen in die sich ergänzende Lösung, den Kundennutzen und das Spektrum der Möglichkeiten einzuweisen.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Mentor Graphics Corporation
Weitere Nachrichten - Mentor Graphics Corporation
Mentor Graphics Corporation - http://www.mentor.com/germany/index.html

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer