ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

04.11.2002


100.000 Stunden maximale Leuchtdichte
 

Die komplette Familie seiner Flat-Panel-Displays mit den dazugehörigen Grafikansteuerungen zeigt Siemens Automation and Drives (A&D) auf der diesjährigen RSNA vom 1. bis 6. Dezember in Chicago. Neu sind die Graustufen-Flat-Panel-Displays 2MP, 3MP und 5MP (MP = Mega Pixel), die das bereits verfügbare 1MP-Farb- und Graustufen-Display ergänzen. Die speziell für Anwendungen in der Medizin ausgelegten hochauflösenden Siemens-Displays zeichnen sich besonders durch die diagnostische Bildqualität aus und über die gesamte Betriebsdauer konstant gehaltene Leistungsmerkmale - zum Beispiel die Leuchtdichte. Ausgewählte Modelle der Monitorfamilie mit CRT-Technologie (Cathode Ray Tube; Kathodenstrahlröhre) ergänzen das Ausstellungsprogramm.

High-end der Neuvorstellungen ist das digitale 21,3 Zoll große 5MP-Graustufen-Flat-Panel-Display mit einer Auflösung von 2.048x2.560 Bildpunkten. Erstmals wird hier als Backlight die von Osram neu entwickelte Planon-Technik eingesetzt. Die neue Flächenlampe von Osram leuchtet mit homogener und stabiler Leuchtdichte das 5MP-Display völlig gleichmäßig aus, arbeitet quecksilberfrei, bietet konstante Farbtemperatur - das heißt bei jeder zulässigen Temperatur maximale Lichtstärke - und garantiert mit bis zu 100.000 Betriebsstunden höchste Lebensdauer und Verfügbarkeit. Die neue Lampe unterstützt den Energiesparmodus einer Workstation und ist mit einem "Quick Start" in wenigen Millisekunden betriebsbereit. Erstmalig wird beim 5MP-Display ein Backlight-Phosphor mit deutlich blauer Farbtemperatur eingesetzt, mit der ein Betrachter das Bild schärfer wahrnimmt.

Neu auf der RSNA 2002 sind auch die zwei digitalen Flat-Panel-Displays 2MP mit 1.600x1.200 und 3MP mit 2.048x1.536 Bildpunkten.

Das bereits verfügbare analoge 1MP-Display mit einer Auflösung von 1.280x1.024 Bildpunkten wird als Stand-Alone eingesetzt oder als Retrofit-Gerät in Installationen mit CRT-Monitoren. Darüber hinaus gibt es spezielle Display-Versionen für den Betrieb an Deckenstativen und eine mit Backlight mit blauer Farbtemperatur.

Alle Displays von Siemens A&D verfügen über eine interne Stromversorgung, bieten mit der kontinuierlich arbeitenden Backlight-Regelung eine konstante Graustufendarstellung und sind lüfterlos - und damit extrem leise und wenig störanfällig im Betrieb.

Die in allen Displays hinterlegte Look-Up-Table ist werkseitig nach Dicom-Standard kalibriert und damit unabhängig von der verwendeten Graphikkarte. Die Kalibrierungs- und Qualitätssicherungssoftware SMfit ACT garantiert die Diagnosefähigkeit aller CRT-Monitore und Flat-Panel-Displays über deren Lebensdauer. Die Software bietet umfangreiche Testfunktionen - auch nach DIN 6868-57 - und ist als Version mit Aufsatzphotometer erhältlich oder - gemäß DIN - mit Spotmeter. Integriert sind auch alle Testbilder gemäß AAPM-(American Association of Physicysts in Medicine)-Empfehlung.

Sie finden Siemens A&D auf der RSNA in Halle B, Stand 7127.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SIEMENS Automation & Drives
Weitere Nachrichten - SIEMENS Automation & Drives
SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer