ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

04.11.2002


Neue Steuerungsgeneration ersetzt Erfolgsmodelle
 

Seine Erfolgsmodelle der Speicherprogrammierbaren Steuerungen Simatic S5 nimmt Siemens Automation and Drives (A&D) ab dem 1. Oktober 2003 in mehreren Schritten aus dem Standard-Lieferprogramm. Für die seit über 20 Jahren gelieferte Simatic S5 - mit mittlerweile 2,6 Millionen verkauften Zentralbaugruppen weltweit marktführend und Synonym für diese Technik - bietet Siemens seinen Kunden seit 1996 eine Migrationsstrategie zu Totally Integrated Automation und Simatic S7, moderneren Systemen mit deutlich verbesserten Funktionen. Die jetzt frühzeitig angekündigten Maßnahmen und eine bis zum 30. September 2015 laufende, langfristige Übergangsstrategie sollen den Siemens-Kunden ausreichend Zeit lassen, die aktuelle Simatic-S7-Steuerungsgeneration in ihre Automatisierungslösungen einzubinden. Über 90 Prozent der neu ausgelieferten Zentralbaugruppen stammen mittlerweile aus der Simatic-S7-Generation, bei monatlich steigender Tendenz.

Die einzelnen Simatic-S5-Produkte werden zunächst zu "Auslaufprodukten" erklärt, die danach nicht mehr im Katalog und in der Mall enthalten, jedoch noch ein Jahr regulär lieferbar sind. Jeweils ein Jahr später erhalten die Produkte den Status von Ersatzteilen, die dann noch weitere neun Jahre lang lieferbar bleiben.

Der Umstieg beginnt zum 1.10.2003 mit den Kleinsteuerungen Simatic S5-90U, -95U/F und -100U, die dann zu Auslaufprodukten erklärt werden. Diese Produkte sind ab diesem Zeitpunkt bis zum 30.9.2004 regulär und bis 30.9.2013 als Ersatzteil lieferbar. Für die Simatic-S5-115-Steuerungen, die Systeme des mittleren Leistungsbereichs, lauten die Ecktermine 1.10.2004, 30.9.2005 und 30.9.2014 und für die großen Systeme Simatic S5-135/155 sind 1.10.2005, 30.9.2006 und 30.9.2015 die relevanten Daten. Im Rahmen seiner Ersatzteilverpflichtung wird Siemens auch die kritischen, das heißt schwierig zu beschaffenden Bauteile in ausreichender Menge zur Verfügung stellen.

Für die mittlerweile 20 Jahre alten Simatic-S5-Geräte wird es zunehmend schwieriger, technisch und preislich passende Bauteile am Markt zu finden. Deshalb waren in den letzten Jahren zum Teil erhebliche Preisanpassungen nötig - mit einem sich gegenüber der aktuellen S7-Generation zunehmend verschlechternden Preis-/Leistungsverhältnis. Mit der langfristig angelegten Übergangsstrategie von Simatic S5 zu Simatic S7 und Totally Integrated Automation sollen die Siemens-Kunden das in ihre Automatisierungslösungen investierte Know-how sichern können. Zusätzlich erschließen die aktuellen Systeme weitere Möglichkeiten zur Produktivitätsverbesserung. Beim Umstieg werden die Kunden weltweit durch die regionalen Siemens-Ansprechpartner sowie die zentrale Support-Hotline unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.siemens.com/automation/migration-support.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SIEMENS Automation & Drives
Weitere Nachrichten - SIEMENS Automation & Drives
SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer