ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Acucorp Deutschland GmbH - http://www.acucorp.com

29.08.2002


Acucorp plant, COBOL-Anwendungen Web-Services zur Verfügung zu stellen
 

Acucorp Inc., weltweiter Anbieter von Entwicklungswerkzeugen für die Erweiterung und Modernisierung strategisch wichtiger Anwendungssoftware für Unternehmen und Transoft Inc., ein weltweites Unternehmen für Integrationstools, unterzeichneten vor kurzem eine Vereinbarung, die es ermöglichen wird, daß COBOL Programme als Web-Services zusammen mit anderen Anwendungen und Sprachen eingesetzt werden können. In Acucorps zukünftiger extend6 Interoperability-Serie der ACUCOBOL-GT-Entwicklungsumgebung werden Transofts Language Component Adapter verwendet. Damit können COBOL-Entwickler vorhandene Anwendungssysteme leichter in wiederverwendbare Applikations-Services umwandeln. Auf Applikationsdienste oder Web-Services kann über Standard-Schnittstellen über Transofts Konnektoren (Component Connectors) zugegriffen werden.

Acucorps neue Web-Service Technologie wird eine robuste und skalierbare Einsatzumgebung, die auch mit WebSphere und WebLogic zusammenarbeiten kann. Weitere besondere Merkmale, die kein anderer COBOL-Hersteller bisher anbieten kann, sind COM, J2EE, CORBA, XML und .NET. Das erlaubt es Entwicklern ihre laufenden Systeme leichter anzupassen. Im Ergebnis führt das zu weiter verbesserter Performance, Skalierbarkeit, Portabilität und Interoperabilität bei gleichzeitiger Senkung der Kosten, Risiken und Projektzeiten.

"COBOL Modernisierung war immer unser Hauptanliegen" sagt Drake Coker, Mitbegründer und Chefentwickler von Acucorp. "Durch den Einbau anderer Tools in die extend Entwicklungsumgebung können Systemhäuser (ISV) und Endanwender moderne Technologien und Programmiersprachen effektiver einsetzen und dennoch ihre COBOL-Anwendungen, das Ergebnis harter Arbeit früherer Jahre, bewahren".

Gemäß Gartner Group wird der Markt für Web-Services in den nächsten drei Jahren auf 28 Milliarden Euro wachsen. Mit Acucorps Lösungen, zu denen Internet-Einsatz, GUI Entwicklung, Thin Client und verteilte Architektur, COBOL-Zugriff auf RDBMS-Daten und ODBC-Datenquellen und Entwicklungsumgebungen zur Erhöhung der Programmierproduktivität gehören, können Unternehmen, die hohe Investitionen in COBOL getätigt haben, die Vorteile des Trends zu Web-Services nutzen, indem sie neuere Programmiersprachen in ihre Applikationen einbauen. Ihre vorhandene COBOL Business Logik kann in neueren Entwicklungsumgebungen weitergenutzt werden.

"Durch die Verbindung unserer Technik mit der von Acucorp wird eine stabile COBOL-Lösung für die Modernisierung von Anwendungssystemen entstehen" sagt Paul Holland, CEO von Transoft, Inc. "Es ist dieser evolutionäre Ansatz, der es Entwicklern erlaubt, neue Sprachen mit bewährten, älteren Systemen mit bewährter und zuverlässiger Technik zu verwenden. Es ist die Verbindung des Besten beider Welten."

Holidaybreak Plc., europäischer Marktführer für Camping und Caravan-Urlaub in Europa und - in Großbritannien - für Hotel-Kurzurlaube hat bereits damit begonnen Acucorps und Transofts Lösungen bei der Entwicklung eines COLD Fusion Web-Interfaces für das Reservierungssystem der Camping Division zu nutzen.

"Indem wir die Vorteile der beiden innovativen Lösungen zur Erweiterung unserer Anwendungen verwenden, können wir den Kern unserer ACUCOBOL-GT Business-Systeme mit unseren Web-Applikationen integrieren", sagt Lucy Scott, Projektleiterin Systeme von Eurocamp/Keycamp, das zur Holidaybreak Unternehmensgruppe gehört. "Das Beste daran ist, daß wir die existierende Logik ohne größere Umbauten der ACUCOBOL-Module nutzen konnten".


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Acucorp Deutschland GmbH
Weitere Nachrichten - Acucorp Deutschland GmbH
Acucorp Deutschland GmbH - http://www.acucorp.com

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer