ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Ibas Deutschland GmbH - http://www.datenrettung.de

26.08.2002


Feuchte Datenträger benötigen Sonderbehandlung
 

Von der Flutkatastrophe sind auch massiv Computer-Festplatten und andere Datenträger mit wichtigen Geschäftsdaten betroffen. Um den Wiederaufbau der IT-Infrastrukturen in Wirtschaft und Verwaltung schnellstmöglich zu gewährleisten, haben sich die Hamburger Datenretter der Ibas Deutschland GmbH als eines der ersten Datenrettungs-Unternehmen in einer kurzfristigen Aktion entschlossen, betroffenen Unternehmen aktiv zu helfen.

Das Unternehmen führt ab sofort als Solidaritätsbeitrag für die Betroffenen die erste Analyse von Festplatten - statt für 260 Euro - kostenlos durch. Für die eigentliche Datenrettung, die nach Aufwand kalkuliert wird, gewährt Ibas zusätzlich einen um zwanzig Prozent reduzierten Stundenberechnungssatz.

Die Hamburger Datenrettungsspezialisten arbeiten derzeit rund um die Uhr, um allen Kunden schnellstmöglich helfen zu können.

In diesem Zusammenhang warnt Karl-Friedrich Flammersfeld, Geschäftsführer von Ibas, davor, die Datenträger selbst zu trocknen. "Es ist wichtig, dass der feuchte Datenträger, sobald er aus dem Wasser kommt, umgehend möglichst luftdicht in Plastik verschweißt wird. Denn beim Trocknen wird durch den Sauerstoff der Luft der Korrosionsprozess erheblich beschleunigt. Das reduziert die Chancen auf vollständige Rettung." Werden die Datenträger aber so geschützt ohne Zeitverzug ins Datenrettungslabor gebracht, stehen die Chancen auf Wiederherstellung sehr gut.

Zur schnellen Hilfe und Information für alle Betroffenen steht die kostenlose 24-Stunden-Helpline 0800 - 4227 112 zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es zudem unter www.datenrettung.de.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Ibas Deutschland GmbH
Weitere Nachrichten - Ibas Deutschland GmbH
Ibas Deutschland GmbH - http://www.datenrettung.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer