ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Bentley Systems Germany GmbH - http://www.bentley.de

02.08.2002


Übernahme von Rebis abgeschlossen
 

Bentley Systems hat die Übernahme von Rebis, einem der weltweit führenden Anbieter von Software für den Anlagenbau, abgeschlossen. Bereits im Januar 2002 hatte Bentley Systems eine Minderheitsbeteiligung an Rebis erworben. Mit der Akquisition von Rebis unterstützen Bentleys Lösungen für den Anlagenbau jetzt sowohl MicroStation von Bentley Systems als auch AutoCAD von Autodesk. Der Jahresumsatz von Rebis liegt bei etwa 16 Millionen US-Dollar.

In Folge der Übernahme profitieren die Anwender der Rebis-Lösung AutoPLANT insbesondere davon, dass AutoPLANT sich jetzt enger mit den Content-Management- und Content-Publishing-Lösungen von Bentley Systems verknüpfen lässt. Dank dieser Integration auf Server-Ebene können die Rebis-Anwender die Server-Lösungen von Bentley Systems optimal nutzen, um Engineering-Inhalte effizient zu verwalten und zu veröffentlichen – ganz gleich, ob sie mit AutoCAD oder mit MicroStation entwickelt worden sind. Damit sind sie in der Lage integrierte Workflow-Prozesse unter Einbeziehung anderer unternehmenskritischer Systemen auszusetzen.

"Diese Übernahme ist sowohl für die Anwender von Bentley Systems als auch für die Rebis-User von großer Bedeutung", erklärt Greg Bentley, CEO von Bentley Systems. "Wir haben unser Unternehmen damit um über einhundert hochengagierte Prozessindustrie-Spezialisten verstärkt. Alle Anwender werden von der erweiterten Interoperabilität unserer Lösungen profitieren. Wir führen Rebis' Engagement für erstklassige Anwendungen für MicroStation und AutoCAD gerne fort."

"Darüber hinaus freuen wir uns, dass wir das Management von Rebis und die Mitarbeiter des Unternehmens nun in unseren Kreis aufnehmen können", fährt Greg Bentley fort. "Gemeinsam bilden wir sicherlich eines der besten Entwicklungs- und Implementierungs-Teams für den Anlagenbau überhaupt. Ich habe großen Respekt vor Dr. Jeffery Hollings und dem ganzen Rebis-Team, die mit Geschick und Leistung beständiges Wachstum und Profitabilität erreicht haben."

"Rebis hat Entwicklungslösungen für die Prozessindustrie für Tausende von Bentley- und Autodesk-Anwendern ausgeliefert", ergänzt Dr. Jefferey Hollings, neuer Senior Vice President Plant Software bei Bentley Systems. "Als Teil von Bentley Systems setzen wir unseren Weg fort, plattformübergreifende Entwicklungslösungen für den Anlagenbau für Anwender von MicroStation und AutoCAD zu entwickeln. Damit verschaffen wir nicht nur Betreibern und Lieferanten große Vorteile, sondern der gesamten Branche. Wir freuen uns darauf, die Möglichkeiten von MicroStation V8 for PlantSpace konsequent auszubauen und werden unsere Pläne rund um unser eigenes Produkt AutoPLANT weiter mit vollem Elan verfolgen."

"Diese Übernahme schließt die historische Kluft zwischen DGN- und DWG-basierten Engineering-Lösungen im Anlagenbau", resümiert Charles Foundyller, CEO von Daratech. "Gute Nachrichten sowohl für die Anwender von Bentley Systems und von Rebis. Die Anwender der beiden Unternehmen stellen wahrscheinlich die größte Anwendergruppe im Bereich Anlagenentwicklung überhaupt, legt man die PlantSpace-Installationen, die Content-Management- und Server-Lösungen von Bentley Systems, die Software von Drittanbietern, die auf MicroStation aufbauen, sowie die AutoPLANT-Serie von Rebis zugrunde."


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Bentley Systems Germany GmbH
Weitere Nachrichten - Bentley Systems Germany GmbH
Bentley Systems Germany GmbH - http://www.bentley.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer