ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

microTOOL GmbH - http://www.microtool.de

12.07.2002


Mehr Komfort bei Datenmodellierung und Generierung: case/4/0 Version 5.1
 

Die Berliner microTOOL GmbH hat die Version 5.1 von case/4/0, dem Werkzeug für die Entwicklung und Modernisierung strukturierter Anwendungen, freigegeben. Das Werkzeug bringt jetzt einen Generator für ORACLE9i sowie zahlreiche funktionale Erweiterungen für die Datenmodellierung mit. Eine Vielzahl an Verbesserungen im Detail machen den Methodeneinsatz und den Entwicklungsprozess mit dem Tool noch einfacher, komfortabler und produktiver.

Für die Generierung von Code und Datenbankdefinitionen bietet case/4/0 standardmäßig eine ganze Reihe an Generatoren. Neu hinzugekommen ist der Generator für ORACLE9i. Mit ihm können Datenbankdefinitionen für ORACLE9i direkt aus den Relationenmodellen unter case/4/0 erstellt werden. case/4/0 erzeugt unter anderem automatisch Tabellen, Index-Definitionen, Views und Tablespaces und sichert die referentielle Integrität zwischen Tabellen mit maschinell erzeugten Constraints und Triggern.

Die mit case/4/0 weiterentwickelten, gepflegten und modernisierten Systeme sind beim Kunden oft über Jahre gewachsen. Aufgrund ihrer Größe stellen sie heute besondere Anforderungen an das Werkzeug. Die Version 5.1 bringt hierfür zahlreiche Neuerungen mit: Relationen-, ER-, Informationsfluss- und Zustandsübergangsdiagramme können nach einzelnen Relationen oder Entity-Typen durchsucht werden. Der Anwender kann so in großen Diagrammen einfacher navigieren und direkt zum gewünschten Element springen. Außerdem wurde die Zeichenfläche aller Netzdiagramme, wie Relationen-, ER- und Informationsflussdiagramme, erweitert. Sie ist jetzt praktisch unbegrenzt und erlaubt damit, selbst komplexe Zusammenhänge bei der Datenmodellierung oder funktionalen Analyse darzustellen.

Neu sind auch der Zustands- und der Eigenschaftsmanager zur Verwaltung von case/4/0-Systemen. Der Zustandsmanager vereinfacht die Bearbeitung der Zustände von Entwurfselementen sowie die Definition des für ihre Bearbeitung verantwortlichen Projektmitarbeiters. Mit demZustandsmanager können Änderungen an beliebig vielen Elementen eines case/4/0-Systems in einem einzigen Arbeitsschritt durchgeführt werden, ohne dass die einzelnen grafischen Modelle bearbeitet werden müssen. Der Eigenschaftsmanager vereinfacht die Bearbeitung der benutzerdefinierten Eigenschaften von Entwurfselementen unter case/4/0. Auch hier können mehrere Elemente in einem einzigen Arbeitsschritt geändert werden.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

microTOOL GmbH
Weitere Nachrichten - microTOOL GmbH
microTOOL GmbH - http://www.microtool.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer