ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

ORACLE Deutschland GmbH - http://www.oracle.de

09.07.2002


Oracle9i Application Server ist schneller und kostengünstiger als IBM WebSphere und BEA WebLogic
 

Oracle Corporation gab bekannt, dass Oracle9i Application Server (Oracle9iAS) in den jüngsten ECperf-Benchmarks in der Branche das beste Leistungsergebnis erzielt hat und die neue Nummer eins bezüglich Preis-Leistungsverhältnis ist. Laut Benchmark ist die Leistungsfähigkeit des Oracle9iAS um 56 Prozent besser als IBM WebSphere und 35 Prozent besser als BEA WebLogic. Auf Linux erreichte Oracle9iAS ein um 36 Prozent besseres Preis-Leistungsverhältnis als IBM WebSphere. Diese Werte zeigen, dass Oracle9iAS den Anwendern eine optimale Kombination aus Performance und Preis-Leistungsverhältnis bietet, um eine Middle-Tier-Infrastruktur für Geschäftsanwendungen und Web-Services zu implementieren.

ECperf ist ein Benchmark für Java 2 Enterprise Edition (J2EE) Application Server, die häufig für kritische Geschäftanwendungen und Web Services eingesetzt werden. ECperf-Benchmark ist maßgeblich für alle Business-Applikationen einschließlich Kundenbestellungen, Lagerhaltung, Fertigung und Supply Chain Management. Die Anbieter von Application Servern werden in zwei Kategorien getestet: ECperf Performance und ECperf Price/Performance. Während der ECperf Leistungs-Benchmark die Ausgabegeschwindigkeit einer bestimmten Systemkonfiguration misst, berechnet der ECperf Preis/Leistungs-Benchmark, wie schnell das Ergebnis ermittelt wurde in Relation zu den Gesamtkosten des Systems - einschließlich Hardware, Software, Wartung und Support-Services.

Im folgenden sind die Top-ECperf-Ergebnisse kurz dargestellt:

Oracle Top-Leistungsergebnis: 51,007 BBops/min auf UltraSparc-III-Sun-Fire-Server mit Oracle9iAS 2.0 und Oracle9i Database Release 2.
 

Oracle Top-Preis/Leistungsergebnis: 19,945 BBops/min, $7/BBops/min auf HP-ProLiant-DL360-Server-Clusters mit Oracle9iAS 2.0 and Oracle9i Database Release 2
 

Weitere Details zu den Benchmark-Ergebnissen sowie ein Whitepaper unter www.oracle.com.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

ORACLE Deutschland GmbH
Weitere Nachrichten - ORACLE Deutschland GmbH
ORACLE Deutschland GmbH - http://www.oracle.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer