ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

PDFmailer GmbH - http://www.pdfmailer.de

01.07.2002


PDFmailer geht in die USA
 

Die PDFmailer GmbH hat den US-Softwarehersteller One Click Software als Vertriebspartner für die USA gewonnen. Bei PDFmailer handelt es sich um eine E-Mail-Software, bei der das Aussehen eines Dokuments bei der elektronischen Übertragung erhalten bleibt. Dadurch können Unternehmen PDFmailer im Gegensatz zu gewöhnlichen E-Mail-Programmen für die Zustellung betrieblicher Dokumente wie Angebote, Bestellformulare, Lieferscheine, Kontoauszüge, Produktbeschreibungen usw. nutzen, bei denen das Layout eine wichtige Rolle spielt. Es lassen sich dokumentenechte E-Mails erzeugen, bei denen der Empfänger das Dokument ansehen und elektronisch oder auf Papier weiterleiten, aber nicht verändern kann.

Weiterer Unterschied zur "normalen" E-Mail: PDFmailer arbeitet mit jeder Standardsoftware und jeder Branchenanwendung, ohne dass die Applikation dazu angepasst werden muss. Der Versand einer E-Mail erfolgt wie die Ausgabe auf einem Drucker direkt aus den Anwendungen heraus, ohne ein separates E-Mail-Programm aufzurufen.

Die PDFmailer-Software ist laut Angaben weltweit bereits mehr als 10.000 Mal im Einsatz. Durch den US-Vertrieb erwartet der Anbieter eine weitere erhebliche Steigerung bei den Installationen. In den USA kommt die Einführung der digitalen Postsoftware zu einem günstigen Zeitpunkt: Das Porto für Standardbriefe soll dort in Kürze um 3 Cent erhöht werden. Es gilt als sicher, dass dies viele Unternehmen motivieren wird, die Umstellung auf den elektronischen Postversand zu beschleunigen.

Die Möglichkeit, Dokumente im Originalformat zu verschicken, wird viele Firmen zur Nutzung der preiswerten Postalternative veranlassen, analysiert der US-Partner One Click Software den Markt. Die Umstellung erspart den Unternehmen im Durchschnitt 80 Prozent der Postausgangskosten, wozu neben dem Portowegfall auch die vereinfachte Handhabung beiträgt.

In Deutschland wird die PDFmailer-Software über folgende Distributoren vertrieben: Sienersoft, 06721-3050, info@sienersoft.de (Bingen), Maily Software, 07031-93900, info@maily.de (Sindelfingen) und E.C.S. GmbH, 07023-7451100, info@ecsgmbh.de, (Weilheim). In Österreich erfolgt der Vertrieb über B.T. Trading GmbH, +43-1-4848613, info@bt-trading.com (Wien), in der Schweiz über Sienersoft AG, +41-32-3667080, info@sienersoft.de (Biel).


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

PDFmailer GmbH
Weitere Nachrichten - PDFmailer GmbH
PDFmailer GmbH - http://www.pdfmailer.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer