ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

03.06.2002


CNC-Werkstattfertigung mit ShopMill und ShopTurn
 

Lösungspakete für die CNC-Werkstattfertigung zeigt Siemens Automation and Drives (A&D) auf der Metav mit neuen Funktionen. Mehr Flexibilität in der Werkstatt bieten die Softwarepakete ShopMill und ShopTurn.

Beim Fräsprogramm ShopMill lassen sich bei allen Bearbeitungszyklen nun neben den Schwenktischen auch die Schwenkköpfe einfach bedienen und programmieren. Mit dem neuen Schwenkzyklus kann die Bearbeitungsebene durch Schwenkkopf oder -tisch an eine beliebige Stelle im Raum geschwenkt werden. Die Koordinatendrehungen beziehen sich dabei immer auf das Werkstück selbst, der Nullpunkt des Werkstücks wird dabei automatisch mitgezogen. Neu ist auch der Bohrgewindefräs-Zyklus für das Gewindefräsen, bei dem mit nur einem Werkzeug das Kernloch gebohrt, angesenkt und anschließend das Gewinde gefräst wird.

ShopTurn ermöglicht einen einfachen Einstieg in die CNC-Technik für Universal-CNC-Drehmaschinen. Von X-, Z-Achse und Hauptspindel bis hin zum erweiterten Maschinenausbau mit C-Achse, angetriebenen Werkzeugen, Y-Achse und Gegenspindel deckt ShopTurn die Funktionalität der Einschlittendrehmaschinen ab. Neben dem umfangreichen Zyklenangebot für das Drehen und Fräsen, inklusive der Mantel- und Stirnbearbeitung, wurde nun auch das Stechdrehen und das Konturstechen in ShopTurn integriert. Konturstechen ist eine neue Technologie, bei der mit einem Stechdrehwerkzeug nicht nur beliebige Konturen durch die Kombination aus Stechen und Drehen bearbeitet, sondern auch scharfkantige Ringe verhindert werden. Dies erhöht den Bedienkomfort. Neu ist zudem die Basissatzanzeige: Dabei werden im Automatikbild neben den ShopTurn-Zyklen auch die aufgelösten G-Code-Sätze angezeigt, was zu einer größeren Bediensicherheit beim Einfahren von Werkstücken führt.

Das Bedienkonzept der Jobshop-Softwarepakete und die Einrichtfunktionen machen die Arbeit des Facharbeiters wesentlich leichter und wirken sich bereits bei Einzelserien wirtschaftlicher und effektiver aus.

Weitere Informationen unter: http://www.siemens.de/motioncontrol.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SIEMENS Automation & Drives
Weitere Nachrichten - SIEMENS Automation & Drives
SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer