ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Autodesk GmbH - http://www.autodesk.de

03.06.2002


Autodesk Map Series - Werkzeug für professionelles GIS
 

GIS-Experten bekommen mit Autodesk Map Series eine neue Software zur effizienten Projektbearbeitung. Das leistungsstarke Paket aus Autodesk Map 5, Autodesk Raster Design 3 und der neuen Version von Autodesk OnSite bietet eine integrierte Kartographie- und Planungslösung für alle professionellen Anwender, die Karten erstellen, pflegen, integrieren und präsentieren - und das zu einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis. Optimalen Einsatz findet diese GIS-Software in den Bereichen Vermessung, Mapping, Geoinformatik, Katasterwesen, Facility Management und der Verwaltung von Infrastrukturen. Die Autodesk Map Series ist damit eine komplett integrierte Anwendungssuite, die alle Bereiche der Nutzung und Bearbeitung von Geodaten abdeckt.

Effektive Projektbearbeitung

Autodesk Map Series wurde entwickelt, damit GIS-Anwender aktuellen Marktanforderungen optimal begegnen können. Mit dem Softwarepaket wird höhere Produktivität, stärkere Prozessoptimierung und eine Firmen übergreifende Effizienzsteigerung durch das Erstellen und Nutzen von präzisen Geoinformationen erzielt. Für die unternehmensweite gemeinsame Datennutzung sorgen die erprobten Autodesk-Technologien, die gemeinsam alle Bereiche des Daten-Workflows abdecken: Autodesk Map 5 für die Erstellung und Verwaltung von Geodaten, Autodesk Raster Design 3 für die Einbindung von Zeichnungsbeständen auf Papier sowie Rasterbilddaten in digitale Planungsprozesse und die neue Version von Autodesk OnSite für die Integration, Abfrage und Präsentation räumlicher Daten auch für technisch weniger versierte Benutzer.

Vereinfachte Lizenzverwaltung

Die Autodesk Map Series ist im Rahmen des Autodesk Software Service- und Wartungsvertrags (Subskription) von Autodesk verfügbar. Dem Anwender bringt dies mehrere Vorteile wie vereinfachte Verwaltung von Multi-Site-Produktlizenzen, verbesserte Budgetplanung durch jährliche Abrechnung sowie Bezug von Produkterweiterungen (Extensions) mit neuen Funktionen. Autodesk Map Series vereint alle Funktionen und Werkzeuge für die Erstellung, Bearbeitung und Analyse kartographischer Daten in lediglich einem Softwarepaket und ist damit nur wie eine Lizenz zu behandeln.

Autodesk OnSite als integraler Bestandteil der Map Series

Für die Visualisierung, Abfrage und Präsentation räumlicher Daten wurde die neue Version von Autodesk OnSite in die Map Series integriert. Autodesk OnSite basiert auf der Autodesk MapGuide-Technologie. Aufgrund seiner einfachen Benutzeroberfläche ermöglicht die Software das Einbinden einer breiten auch nicht professionellen Anwenderschaft. Darüber hinaus unterstützt die Software die Integration und Visualisierung von Vektor- und Rasterdaten aus mehreren Quellen in einem einzigen, einfachen Datenpool. Mit diesen erweiterten Darstellungsmöglichkeiten können Unternehmen schnell Abfragen durchführen sowie aktuelle Trends und Entwicklungen aufzeigen. Sie verfügen damit über eine leistungsstarke Unterstützung bei der Infrastrukturverwaltung und bei der Analyse von Standortsituationen.

Die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Autodesk OnSite:

Intuitive Benutzeroberfläche Auch nicht technische Anwender können räumliche Daten integrieren, auswerten und präsentieren.
 

Assistenten (Setup Wizards) Benutzerfreundliche Einrichtung und Definition individueller Präsentations- und Layereinstellungen.
 

Markup/Redlining Erweiterte Funktionen für den Datenaustausch und die Teamarbeit sorgen für Effizienzsteigerungen im gesamten Planungs- und Bearbeitungsprozess.
 

Offen für Datenformate Mit der Unterstützung der meisten Branchen üblichen Datenformate lassen sich Konvertierungsfehler vermeiden und Daten aus verschiedenen Quellen zu Analysezwecken integrieren.
 

Thematische Karten Mit den Benutzer definierten Visualisierungsmöglichkeiten auf Basis von Attributen, Objekten oder verknüpften Daten lassen sich Informationsinhalte wesentlich übersichtlicher und anschaulicher vermitteln.
 

Veröffentlichung von Geodaten Mit Autodesk MapGuide können räumliche Informationen für die Nutzung mit mobilen Geräten und Browsern ohne Verlust von Projektdaten, wie z.B. Attribute, Layer, Themen und Abfragen, bereit gestellt werden.
 

Der nahtlose Zugriff auf das Autodesk Informations- und Serviceportal Point A (www.autodesk.de/pointa) aus der Anwendung heraus schafft eine integrierte Desktop-Internet-Umgebung mit personalisiertem Zugang zu den Dienstleistungen und Informationen von Autodesk. Somit kommen Anwender - über die Funktionalitäten der Software hinaus - in den Genuss, weitere Autodesk-Ressourcen zur Optimierung und Wertschöpfung ihrer kartographischen Prozesse zu nutzen.

Verfügbarkeit und Preise

Die Autodesk Map Series steht ab sofort für 6.500,- Euro in Deutschland, 6.500,- Euro in Österreich und 10.270,- sFr in der Schweiz (alle Preise exkl. MwSt.) zur Verfügung. Es kann ein Software Service- und Wartungsvertrag (Subskription) für 695.- Euro plus Mehrwertsteuer für die Autodesk Map Series pro Jahr abgeschlossen werden.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Autodesk GmbH
Weitere Nachrichten - Autodesk GmbH
Autodesk GmbH - http://www.autodesk.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer