ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SQS Software Quality Systems AG - http://www.sqs.de

06.05.2002


SQS-TEST/Professional DTE steuert Tests in heterogenen IT-Systemen
 

Die SQS Software Quality Systems AG hat ein neues Test-Tool entwickelt, mit dem Anwender in einem heterogenen Umfeld verteilte Software-Tests zentral steuern können. DTE (Distributed Test Environment) ist eine Komponente der Werkzeugfamilie SQS-TEST/Professional. Sie unterstützt neben der plattformübergreifenden Kommunikation und Steuerung auch die Testautomatisierung.

Vom Großrechner über Windows zum Internet: In fast allen IT-Netzwerken gibt es unterschiedliche Plattformen und Technologien. SQS-TEST/Professional DTE schafft für verteilte Anwendungen eine Testinfrastruktur, die netzwerk- und plattformübergreifend arbeitet. Das Werkzeug sorgt für die Logistik der Testskripte und -daten zwischen den unterschiedlichen Rechnern. Basis ist eine einfache Steuersprache, die mit unterschiedlichsten Betriebssystemen wie z/OS (OS/390), Unix oder Windows kommuniziert. Als Übertragungsprotokoll reicht dafür TCP/IP.

Die Tester steuern und koordinieren alle Schritte des Testablaufs von einem zentralen Rechner. Der DTE-Task Manager steuert den Ablauf, während für die Auftragskontrolle der DTE-SPY zur Verfügung steht. Er funktioniert wie eine Druckstatusüberwachung. Über ihn können bei Bedarf Tasks auch abgebrochen werden. Da die Tester die Aufgaben zentral einheitlich steuern, sparen sie Abstimmungsaufwand und Zeit. Gleichzeitig lassen sich durch die klare Struktur und Transparenz der Testabläufe die Systeme einfach warten.

Weitere Leistungen des Test-Tools sind:

Unterstützung von parallelen und sequenziellen Abläufen auf verschiedenen Zielsystemen
 

Automatische Auswertung der Ergebnisse
 

Ausführung auf den Zielsystemen unter verschiedenen Benutzern
 

Unterstützung des Dateitransfers zu und von den Zielsystemen
 

Ablaufsteuerung für Performance-Tests
 

Reine TCP/IP Basierung. Keine erweiterten Netzwerkfunktionen notwendig.
 

Das Werkzeug unterstützt die Plattformen Windows NT/2000, AIX, SUN, HP-UX und z/OS (OS/390). Andere Plattformen stellt SQS auf Anfrage zur Verfügung. Pro eingesetztem Betriebssystem beträgt der Gesamtpreis von DTE zwischen 500 Euro und maximal 7.500 Euro. Der Preis ist abhängig von der Anzahl der SQS-TEST/Professional-Client-Lizenzen. Ab der 15. Client-Lizenz ist jede weitere kostenfrei. Bei der Einführung des Werkzeugs führt SQS eine Einweisung, bei Bedarf auch eine Schulung für die Bedienung von DTE durch.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SQS Software Quality Systems AG
Weitere Nachrichten - SQS Software Quality Systems AG
SQS Software Quality Systems AG - http://www.sqs.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer