ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Sun Microsystems GmbH - http://www.sun.de

23.04.2002


Enterprise Learning Plattform für unternehmensweites Lernen
 

Sun Microsystems stellt mit der Enterprise Learning Plattform (ELP) 3.0 eine leistungsfähige Lösung für die Personalentwicklung im Unternehmen vor. ELP löst das bewährte Lernmanagementsystem Sun LearnTone ab. Darüber hinaus eröffnet sie neue Perspektiven durch die Möglichkeit, sämtliche webbased und computerbased Trainingsarten (WBT und CBT) anzubieten und zu verwalten. Besonderer Mehrwert für die Kunden: Umfangreiche Beratungsservices bei der Planung und Umsetzung ergänzen das Leistungsspektrum. Zu den Funktionalitäten des ELP zählen individuelle, rollenbasierte Lernpfade, Trainingshistorien, Unterstützung von Abrechnungsmodi aller Art sowie die Verwaltung von Fähigkeiten, Berichtsfunktionen und die Anbindung an ein Mailsystem.

Der kontinuierliche Ausbau vorhandener Wissensressourcen durch schnelle und systematische Vermittlung neuer Fähigkeiten gehört zu den wichtigsten Anforderungen an ein leistungsstarkes Lernmanagement-System. "Mit der Enterprise Learning Platform hat Sun verschiedene Ansätze, die bisher nur in getrennten Systemen existierten, in einer einzigen integrierten Lösung zusammengeführt", erklärt Cushing Anderson, Programm-Manager für Lernservices bei IDC.

Die Merkmale im Detail

Dank ELP können Schulungsabteilungen in Unternehmen einzelne Ausbildungsprojekte sowie das komplette Schulungsmanagement eigenständig über Internet durchführen. Der administrative Aufbau lässt sich an jede bestehende Struktur innerhalb der Schulungsabteilung eines Unternehmens anpassen. Mit Hilfe der Software können Kursangebote, Kataloge und Schulungspläne verwaltet werden.

Wie LearnTone wird auch ELP in die bestehende IT-Landschaft eingebettet. Das vereinfacht die Organisation der Weiterbildungsmaßnahmen erheblich und beschleunigt dadurch das unternehmensweite Lernen. ELP wurde speziell für das Internet entwickelt. Es besteht aus einem Drei-Schichten-System, das eine praktisch unbegrenzte Skalierbarkeit und Flexibilität erlaubt. So können mehrere Millionen Benutzer bedient und Zehntausende von Transaktionen gleichzeitig ausgeführt werden.

Weitere Funktionen von ELP sind beispielsweise Trainer-Zuteilung zu Kursen, Klassenraumverwaltung, Registrierung zur Prüfungen oder Kostenerfassung für Schulungen. Mit ELP lassen sich außerdem individuelle Lernpfade erstellen, denen der Schulungsteilnehmer im Rahmen von webbasierten Trainings oder konventionellen Schulungen folgt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum Selbststudium und zu interaktiven Kursen in virtuellen Klassenzimmern.

Kompetente Beratung als Basis

Eine umfassende Lernmanagement-Lösung erfordert kompetente Beratung, damit unterschiedliche Technologien effizient und kostengünstig integriert werden können. Daher ergänzt Sun sein ELP durch ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Beratung. Die Spezialisten des Enterprise Learning Consulting Services (ELCS) unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung von Strategien und Konzepten sowie von individuellen Lernprozessen und begleiten die Veränderungsprozesse im Unternehmen. Darüber hinaus erarbeiten sie die Anpassung und Integration fachspezifischer Inhalte. Vor allem Inhalte für Klassenraumtrainings und webbasierte Trainings müssen häufig neu erstelllt und den jeweiligen Anforderungen angeglichen werden. Die Consultants berücksichtigen hierfür vorhandenes Material, bilden Teams aus Fachleuten, Didaktikern und Medienspezialisten und übernehmen das gesamte Projektmanagement.

"In der heutigen Geschäftswelt liegt der größte Wettbewerbsvorteil eines Unternehmens in seinem 'geistigen Kapital', also den Mitarbeitern, die für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich zeichnen", erläutert Bill Richardson, Vice President und General Manager von Sun Educational Services. "Daher haben wir das LearnTone Lernmanagement System zur Enterprise Learning Plattform weiterentwickelt, die unsere Vision einer offenen, integrierten Umgebung für gezielte, effiziente Mitarbeiterschulung Realität werden lässt."


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Sun Microsystems GmbH
Weitere Nachrichten - Sun Microsystems GmbH
Sun Microsystems GmbH - http://www.sun.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer