ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Deutsche Messe AG - http://www.messe.de

15.04.2002


HANNOVER MESSE 2002: GO FOR HIGH TECH - Deutschlands größter Berufs-Nachwuchstag am 20. April
 

Auf der HANNOVER MESSE 2002 findet, nach dem großen Erfolg im Premierenjahr, zum zweiten mal der Aktionstag "GO FOR HIGH TECH" statt. Am Messesamstag, 20. April 2002, laden Aussteller in allen Hallen der HANNOVER MESSE und die Deutsche Messe AG gemeinsam technikbegeisterte Schüler und Studenten nach Hannover ein, um sich informativ und interaktiv mit den facettenreichen naturwissenschaftlich-technischen Berufen auseinandersetzen zu können. In allen Fachmessen werden auf Bühnen spezielle Berufe und Märkte präsentiert.

Ausgangspunkt und Informationsdrehscheibe bildet der "Planet HighTech" in der zweiten Etage der Halle 10. Neben einem breitgefächerten Infoangebot auf acht "Planeten", sorgt ein attraktives Rahmenprogramm mit etlichen Highlights für den nötigen Spaß bei der Sache.

Im Planet HighTech Zeitreise erleben die Besucher in einem illuminierten Labyrinth, wie Technologie die Welt und unseren Alltag verändert hat und weiter verändern wird. Im Info-Zentrum Fachmessen werden die Inhalte der sieben Fachmessen der HANNOVER MESSE 2002 (Factory Automation, MicroTechnology, CeMAT, SurfaceTechnology, Energy, SubconTechnology und Research & Technology) veranschaulicht und der Treffpunkt Guided Tours bietet die Möglichkeit, sich unter fachkundiger Führung durch Messe-Guides, einen Überblick über die HANNOVER MESSE zu verschaffen. Der Planet HighTech Education, ein "begehbarer Studienführer", beschäftigt sich mit den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Technik. Hier gibt es Informationen und Orientierungshilfen, Tipps und hilfreiche Adressen über Wege in die Welt der Ingenieurwissenschaften, neue Berufsbilder, Studiengänge, Chancen am Arbeitsmarkt und vielversprechende Spezialisierungsmöglichkeiten.

Die rasante technische Entwicklung macht es auch für "alte Hasen" nicht ganz einfach, den Überblick zu behalten. Deshalb richtet sich der Planet Train the Trainer speziell an Lehrer und Ausbilder und gibt Anregungen, zum Beispiel hinsichtlich modernster Lehrmaterialien oder Technikbaukästen, mit denen sich manches schwer Verständliche leicht erklären lässt. Daneben erhalten die Trainer hier viele Informationen und Adressen zur Fortbildung. Ein live moderiertes Bühnenprogramm wird im Event- und Edutainmentbereich geboten. Die Initiatoren und Partner von GO FOR HIGH TECH stellen sich im Planet HighTech Die Partner vor. Dies sind unter anderem: der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), Frankfurt/Main, der Zentralverband Elektrotechnik und Elektroindustrie (ZVEI), Frankfurt/Main, der Verband Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE), Frankfurt/Main und die Initiative "THINK ING."

Nach all der Informationsflut können sich die jungen Besucher im Café Orbiter dem Smalltalk bei Getränken und Snacks widmen und dabei gleich neue Energien für das absolute Show-Highlight tanken. Ab 15.00 Uhr beginnt das Open-Air-Konzert auf dem Platz der Nationen (Südseite des Convention Center (CC)), gemeinsam veranstaltet mit N-Joy Radio. Stars wie Jeanette, ATC und Isabel werden hier auftreten.

Übrigens: Für die Fachkräfte von morgen beträgt der Eintrittspreis an diesem Tag nur zwei Euro. Zudem sponsern Aussteller die Anreise der jungen Gäste mit Bussen. Umfassende Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit für eine kostenlose Anfahrt zu "GO FOR HIGH TECH", erhalten Interessenten bis zum Veranstaltungstag unter der Adresse www.goforhightech.de.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Deutsche Messe AG
Weitere Nachrichten - Deutsche Messe AG
Deutsche Messe AG - http://www.messe.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer