ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

HST High Soft Tech GmbH - http://www.hstnet.de/

11.04.2002


CAPI 2.0 offizieller Standard auch für ATM
 

Unter der Federführung des Bremerhavener ISDN/ATM-Spezialisten High Soft Tech wurde auf dem "General Meeting" der CAPI Association e.V. in Dortmund die Erweiterung des Standards Common-ISDN-API (CAPI) um den Part 5 "Broadband Extension" beschlossen.

Durch die neueste Erweiterung der CAPI Spezifikation werden nun erstmals mit einer einzigen Programmierschnittstelle alle Kommunikationsvarianten vom low-cost ISDN, über xDSL bis hin zum breitbandigen ATM-Wählanschluss abgedeckt.

Damit ist es CAPI Anwendungen erstmals möglich, neben dem klassischen ISDN auch breitbandige, z.B. ATM-basierende Netze wie T-ATM, T-DSL oder Breitband-ISDN mit einer Performance von bis zu 155 Mbit/s zu nutzen. Die CAPI als "natürliche API" wurde nahtlos erweitert, wodurch alle Features dieser Netze und deren Applikationen auf einfache Art- und Weise zur Verfügung zu stehen. Unterstützt werden sowohl Festverbindungen (PVCs) als auch Wählverbindungen (SVCs). Auch der Betrieb "alter", d.h. auf ISDN ausgelegter Software ist dadurch gewährleistet. Mit dieser Entscheidung unterstreicht die CAPI Association einmal mehr die Bedeutung von CAPI als leistungsfähiges und investitionssicherndes Interface, welches konsequent den technischen Entwicklungen der Kommunikationsmedien angepasst wird.

Neben zahlreichen anderen Kommunikationsvarianten unterstützen die Broadband Extensions auch DataExpress, das neue Kooperationsprodukt der Deutschen Telekom AG und der High Soft Tech GmbH. DataExpress basiert auf breitbandigen T-ATM Wählverbindungen und wurde speziell zur Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung entwickelt.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

HST High Soft Tech GmbH
Weitere Nachrichten - HST High Soft Tech GmbH
HST High Soft Tech GmbH - http://www.hstnet.de/

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer