ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

ORACLE Deutschland GmbH - http://www.oracle.de

08.04.2002


ORACLE eröffnet Entwicklungszentrum in China
 

Oracle wird das erste Oracle Development Center in China eröffnen. Es ist das einzige Zentrum für Unternehmensanwendungen in Asien und soll den schnell wachsenden Entwicklungsbedarf in China decken. Strategisch günstig gelegen im High-Tech-Industriegebiet in Shenzhen, soll das Oracle China Development Center im Mai 2002 die Arbeit aufnehmen. Während der ersten sechs Monate sollen 100 Mitarbeiter eingestellt werden. In den kommenden fünf Jahren plant Oracle weiteres Wachstum in China durch den Ausbau des China Development Center Team.

"Mit dem Oracle China Development Center und auf Grund unserer engen Beziehung zum Shenzhen-High-Tech Industrie-Park werden wir eine wichtige Rolle in China spielen, indem wir in eine der wesentlichen Handelszonen des Landes investieren", sagte Derek Williams, Executive Vice-President, Oracle Corp., Asia Pacific Division. "Oracle ist seit über zehn Jahren in China vertreten, und daher wissen wir, dass Chinas schnell wachsende Wirtschaft unsere hundertprozentige Unterstützung braucht."

Noch wichtiger sei es, so Williams, dass die jahrelange Präsenz von Oracle in China dem Unternehmen das erforderliche Wissen um die Bedürfnisse chinesischer Firmen eröffnet hat. "Sobald China sich der Globalisierung und dem weltweiten Wettbewerb öffnet, wird Oracle die Unternehmen mit entsprechenden Software-Lösungen und Dienstleistungen ausstatten, die Wachstum und Return-on-Investment gewährleisten. Tatsächlich haben uns diese Unternehmen ihren Willen signalisiert, ins E-Business einzusteigen, um Kosten und Komplexität zu senken", sagte Mr. Williams. "Speziell für unsere chinesischen Kunden werden wir internetbasierte Produkte und Dienstleistungen entwickeln, mit denen sie schnell die Technologie sowie Oracle Online-Services nutzen und gleichzeitig die Betriebsausgaben senken können."

Das Oracle China Development Center besteht aus fünf Kernbereichen: Projektentwicklung, Labors, Produkt-Wissenszentrum, Kundendienstabteilung und Entwicklungs-Services.

Die Projektentwicklung soll die China-spezifischen Dienstleistungen von Oracle verbessern und umfassende und komplexe, landesweite Projekte entwickeln.
 

Die Labors sollen die Technologie-Akzeptanz beschleunigen und ein erstklassiges Podium bieten für Entwicklungen von Oracle und seinen Partnern.
 

Das Produkt-Wissenszentrum sowie die damit verbundene Kundendienstabteilung stellen eine vollständige Infrastruktur für Wissenstransfer und bessere Kundendienstangebote dar.
 

Die Entwicklungs-Services beschäftigen sich mit schneller Portierung, Zertifizierung, Testen, Lokalisierung von Oracle Produkten.
 

Darüber hinaus unterstützt Oracle den Ausbau mobiler Netzwerke in China. Oracle arbeitet bereits an einer Mobile-Commerce-Infrastruktur und will ein 3G-Validierungslabor einrichten. Das Unternehmen wird einen Teil des Oracle9iAS Mobile Applications Studio im Oracle China Development Center entwickeln und Validierungslabore für mobile Geräte einrichten, die speziell für den chinesischen Markt produziert werden. Zudem wird sich ein Spezialteam am Oracle China Development Center mit den Anforderungen an die Skalierbarkeit des Telefonnetzes in China beschäftigen - einschließlich einer kompletten Test-to-Scale-Möglichkeit. Oracle wird eng zusammen arbeiten mit Netzwerkausstattern und landesweiten Betreibern und sie bei komplexen Funktionen der Datenbank wie Real Application Cluster unterstützen. Denn Experten erwarten dort das weltweit größte mobile Netzwerk.

Oracle arbeitet in China bereits seit mehr als zehn Jahren und hat eine solide Kundenbasis aufgebaut.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

ORACLE Deutschland GmbH
Weitere Nachrichten - ORACLE Deutschland GmbH
ORACLE Deutschland GmbH - http://www.oracle.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer