ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

RSA Security GmbH - http://www.rsasecurity.com

28.02.2002


11 neue Mitglieder für die Liberty Alliance
 

Das Liberty Alliance-Projekt zur Entwicklung und Anwendung neuer offener Standards zur Benutzerauthentifizierung im Internet veröffentlichte kürzlich den Zugang von 11 Unternehmen als neue Mitglieder. Die Liberty Alliance gab darüber hinaus bekannt, erste Spezifikationen für eine dezentralisierte Benutzer-Authentifizierung Mitte des Jahres zu veröffentlichen. Folgende Neumitglieder wurden vorgestellt: ActivCard, Catavault, EarthLink, EDS, Nextel, OneName Corp., PricewaterhouseCoopers, Register.com, SchlumbergerSema, VeriSign Inc. und Visa International. Die Neumitglieder ergänzen die Gründungsmitglieder der Liberty Alliance und die bereits beigetretenen Unternehmen, darunter die Bank of America, Deloitte & Touche, Entrust, Fidelity Investments, Gemplus, Cisco Systems, Intuit, Novell und Sabre. Damit erhöht sich die Gesamtzahl beteiligter Unternehmen auf 38.

Dezentrale Authentifizierung und bestmöglicher Sicherheitsstandard

Die erste Phase der von der Liberty Alliance getroffenen Vorgaben soll eine dezentralisierte Authentifizierung zwischen Online-Diensten möglich machen. Ziel ist die Entwicklung des bestmöglichen Sicherheitsstandards, der den sicheren Austausch von Daten ermöglicht und der weltweit anerkannt wird. Weitere Details hinsichtlich der Entwicklung der Spezifikationen der Liberty Alliance werden in den nächsten Monaten veröffentlicht werden.

Einklang zwischen Konsumenten- und Geschäftsinteressen

Indem sie offene, dezentralisierte Vorgaben für die Netzwerk-Authentifizierung entwickelt, wird die Liberty Alliance Unternehmen und Konsumenten in die Lage versetzen, Online-Transaktionen sicher und effizient durchzuführen. Die Berufung eines Management Boards und die Beteiligung zahlreicher unabhängiger Unternehmen wird sicherzustellen, dass die von der Liberty Alliance festgelegten Spezifikationen den Interessen der Konsumenten und der geschäftlichen Nutzer gleichmaßen gerecht werden.

"Die Liberty Alliance verpflichtet sich der Entwicklung eines unabhängigen, offenen Standards für die Online-Identität, die den Benutzer in den Mittelpunkt stellt", erläuterte Eric Dean, Vorsitzender des Liberty Alliance Management Boards und CIO bei United Airlines. "Dies kann erreicht werden, indem den Benutzern klar gemacht wird, wie ihre persönlichen Informationen verwendet werden, sodass sie die Kontrolle über deren Handhabung behalten und die Vorteile, die aus der Kooperation unterschiedlicher Unternehmen resultieren werden, voll ausschöpfen können."

"Wir hoffen, dass durch die Liberty Alliance Initiative das Thema e-Security stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und durch diese Transparenz das Vertrauen in Online-Geschäfte gestärkt wird. Das hätte positive Auswirkungen auf unsere Geschäftstätigkeit", kommentiert Frank Müller, Marketing Manager der RSA Security GmbH.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

RSA Security GmbH
Weitere Nachrichten - RSA Security GmbH
RSA Security GmbH - http://www.rsasecurity.com

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer