ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Symantec (Deutschland) GmbH - http://www.symantec.de

18.02.2002


Schutzimpfung mit Automatik: Norton AntiVirus 2002 Professional Edition für PC und Palm
 

Die mit 80 Prozent Marktanteil beliebteste Virenschutzsoftware in Deutschland, Norton AntiVirus, unterstützt in der neuen Version 2002 Professional Edition jetzt auch Windows XP. Das Virenschutzprodukt enthält außerdem die Komponente Symantec AntiVirus für Palm OS und unterstützt so ebenfalls das jüngste Palm-Betriebssystem. Mit diesem Paket können sowohl Privatanwender als auch kleine Unternehmen ihre PCs sowie digitalen Assistenten zuverlässig gegen Viren und andere gefährliche Programme ausrüsten. Die Überwachung sämtlicher Dateien sowie das Entfernen von Viren und die Aktualisierung der Virusdefinitionen erfolgen voll automatisch, ohne die Arbeit des Anwenders zu unterbrechen.

Norton AntiVirus 2002 Professional Edition ist ab sofort für 74,95 Euro (109 CHF) im Fachhandel erhältlich. Das Upgrade kostet 44,95 Euro (69 CHF). Eine 5er-Lizenz ist zum Preis von 282,66 Euro (489 CHF) zu erhalten. Symantec AntiVirus 2002 für Palm OS ist auch als Modul beziehbar über die elektronische Software-Distribution und kostet 34,95 Euro (49 CHF).

Täglich entdecken die Symantec-Virenforscher 10 bis 15 neue Viren und Würmer, die auch vor ehemals exotischen Geräten wie dem Palm nicht Halt machen. Deshalb brauchen selbst Kleinstunternehmen und Privatanwender ein umfassendes Schutzkonzept für ihren PC, das sich auch auf mobile Geräte erstreckt und trotzdem den Anwender möglichst wenig behelligt. Norton AntiVirus 2002 Professional Edition überwacht sämtliche Aktivitäten auf dem Computer und dem Palm und erkennt und entfernt Viren automatisch. Die unabdingbaren regelmäßigen Aktualisierungen holt sich Norton AntiVirus 2002 selbstständig, sobald der PC-Besitzer online ist. Die Funktion HotSync überträgt die entsprechenden Dateien auf den Palm.

Zwei bereits aus den Norton Utilities bekannte und bewährte Funktionen erweitern den Datenschutz über die reine Virenabwehr hinaus. Bereits durch die Standardeinstellungen für die Datenwiederherstellung sind die wichtigsten Anwendungen und Dokumente wirksam geschützt. Darüber hinaus kann der Anwender individuell festlegen, welche Dateien einen besonderen Schutz erhalten sollen. Löscht ein Virus oder der Computerbesitzer selber versehentlich eine solche Datei, lässt sie sich im Handumdrehen wiederherstellen.

Das verhindert unnötige Ausfallzeiten und garantiert dem Anwender ein produktives Arbeiten. Vertrauliche oder infizierte Dateien kann Norton AntiVirus 2002 spurlos vom System entfernen, so dass sie nicht rekonstruierbar sind. Dieser Löschvorgang entspricht sogar den strengen Sicherheitsanforderungen des amerikanischen Verteidigungsministeriums.

Mit seiner Skriptblockierungs-Technologie bietet Norton AntiVirus 2002 auch ohne spezielle Virusdefinitionen aktiven Schutz vor bekanntem und unbekanntem gefährlichen Code. Das Programm überwacht kontinuierlich die Ausführung von ActiveX-Steuerelementen, Java-Applets oder Trojanischen Pferden und erkennt dabei ein potenziell virenähnliches Verhalten. Dann warnt das Programm den Anwender und verhindert eine Infektion des Systems.

Mit der neuen Programmgestaltung lässt sich Norton AntiVirus 2002 Professional Edition noch leichter bedienen. Durch die Integration mit dem Windows-Explorer können Anwender von der Symbolleiste aus auf viele Funktionen von Norton AntiVirus 2002 direkt zugreifen. Das verbesserte Warnsystem unterbricht den Anwender bei seiner Arbeit nur für wirklich wichtige Meldungen. Weiterführende Informationen erhält der Anwender durch eine neue Dokumentation oder in der umfangreichen Online-Virenenzyklopädie, die sämtliche Viren ausführlich dokumentiert.

Das weltweite Expertenteam der Symantec Security Response unterstützt die Anwender von Norton AntiVirus 2002 weltweit rund um die Uhr. Sie stellen aktuelle Virusdefinitionen zur Verfügung, entwickeln neue Technologien zur Bekämpfung von Viren und ähnlichen Bedrohungen und kümmern sich um die unverzügliche Analyse eingereichter verdächtiger Dateien. So garantieren sie auch bei schwierigen oder neuartigen Problemen eine schnelle Lösung.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Symantec (Deutschland) GmbH
Weitere Nachrichten - Symantec (Deutschland) GmbH
Symantec (Deutschland) GmbH - http://www.symantec.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer