ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Sun Microsystems GmbH - http://www.sun.de

13.02.2002


Enterprise Java Plattform: Entwicklungsumgebung für Business-Applikationen und Web-Services
 

Die aktuelle Version 1.3 der Java 2 Plattform, Enterprise Edition (J2EE) von Sun setzt neue Maßstäbe in der Unterstützung von XML-Technologien, Web-Services und der Integration von Business-Applikationen. Vor allem für die Erstellung von Web-Services ist J2EE ein sicheres, robustes, skalierbares und plattformunabhängiges Entwicklungswerkzeug.

Softwareentwickler können mit J2EE 1.3 alle Vorteile der Enterprise Java Plattform, wie etwa die Integration von XML-Standards, nutzen. Java-Technologie und XML legen zusammen den Grundstein für die nächste Generation von Software-Anwendungen, die auf offenen Standards und Services basiert. Die Enterprise Java Plattform bietet Kunden die Möglichkeit, wesentlich integrationsfähigere Anwendungen im Hinblick auf bestehende IT-Systeme zu entwickeln. J2EE ist die Antwort auf das wachsende Bedürfnis, Geschäftsanwendungen just-in-time und kosteneffizient über das Internet bereitzustellen. Produkte renommierter Anbieter wie BEA, Borland, Computer Associates, Forte Tools, IBM, iPlanet, Macromedia, Pramati, SAS, Silverstream, Sybase, Trifork und TogetherSoft gewährleisten standardmäßig Java-Kompatibilität.

Die J2EE Technologie adressiert nicht nur den Markt für Applikationsserver und Softwaretools, sondern spricht darüber hinaus die Supportabteilungen führender Business Integratoren an. Die neuen Features der Enterprise Java Spezifikation ermöglichen dabei eine nahtlose Integration von Unternehmensanwendungen in bestehende IT-Infrastrukturen.

J2EE v 1.3 eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten, ohne weitere Technologieinvestitionen zu erfordern. Bestehende IT-Systeme werden statt dessen wesentlich effizienter genutzt. So sind J2EE-Konnektoren beispielsweise für Customer Relationship Management (CMS) und Enterprise Resource Planning Systeme (ERP) verfügbar. JMS (Java Messaging Service) ist in der Lage, einen sicheren Informationsfluss zwischen Unternehmenssystemen, selbst über risikobehaftete Netzwerkverbindungen, zu etablieren. Durch J2EE-Konnektoren und JMS lassen sich bestehende Systeme in serviceorientierte, auf Java basierende Lösungen integrieren. Unternehmen können so für Kunden und Mitarbeiter einen sicheren Zugang zu ihren Business Accounts, Transaktionen und Reports realisieren.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Sun Microsystems GmbH
Weitere Nachrichten - Sun Microsystems GmbH
Sun Microsystems GmbH - http://www.sun.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer