ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Sun Microsystems GmbH - http://www.sun.de

13.02.2002


Sun stellt Applikations-Migrationsprogramm von Windows NT auf Solaris vor
 

Das "Windows NT to Solaris OE Migrations Program" von Sun Microsystems ist ab sofort verfügbar. Es unterstützt Software-Anbieter bei der Evaluation, Planung und Migration von Windows NT-basierten Applikationen auf die Solaris-Plattform.

Anwender fordern zunehmend Lösungen, die auf offenen Standards basieren. Die Bewältigung komplexer und unternehmenskritischer Prozesse erfordert verfügbare und hoch skalierbare Plattformen. Sun Microsystems stellt mit dem "NT to Solaris OE Migration Program" umfangreiche Ressourcen sowie das Wissen von erfahrenen Migrationsexperten bereit.

"Viele unserer Kunden setzen für ihre performancekritischen Applikationen in der Biotech-Forschung Sun Hardware ein," erläutert Dr. Phillip Young, Software Manager für Bioinformatik bei Micromass UK Limited. "Unsere Wahl fiel natürlich auch auf Solaris. Mit Suns Unterstützung konnten wir unsere NT-Applikationen in kürzester Zeit auf Solaris portieren und somit unserem gesamten Kundenkreis den gewünschten Support bieten."

Das Migrationsprogramm "NT to Solaris OE" fokussiert sich auf folgende Schwerpunkte:

Portierung des bestehenden Application Codes auf Solaris
 

Re-Design der bestehenden Applikationen mittels Java
 

Migration des Microsoft Information Servers auf iPlanet Web-Server
 

Portieren des Microsoft Active Server Pages Codes auf Solaris
 

Migration des Microsoft SQL-Servers auf Oracle unter Solaris
 

Zu den Highlights gehört ein speziell hierfür etabliertes Migration-Portal (http://www.sun.com/migration/nt/emea/) mit Werkzeugen, Portierungshilfen und praxisorientierten Anleitungen, die Entwickler bei der Planung ihrer Migrationsstrategie und der Bewertung der nötigen Startvoraussetzung sowie bei der Portierung der Anwendung unterstützen.

Das "NT to Solaris OE" Migrationsprogram wird in EMEA von Sun Partnerunternehmen unterstützt. Diese Partner begleiten und unterstützen die zur Migration entschlossenen Entwickler und Kunden mit dem entsprechenden Migrations-Know-how. Interessenten wenden sich per E-Mail an oe2solaris@sun.com oder rufen an unter: 0800 -181 38 62 (Deutschland) bzw. 0800 - 29 6793 (Österreich).


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Sun Microsystems GmbH
Weitere Nachrichten - Sun Microsystems GmbH
Sun Microsystems GmbH - http://www.sun.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer