ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

FUZZY! INFORMATIK AG - http://www.fazi.de/

07.02.2002


CeBIT 2002: Neue Fuzzy-Lösung sucht verzogene Kunden im Kaskadenverfahren
 

Die FUZZY! Informatik AG zeigt auf der CeBIT 2002 ihre Softwarelösungen für die Datenanalyse und das Datenqualitätsmanagement. Ein Highlight wird die jüngste Neuentwicklung FUZZY! MOVE sein, welche das Ludwigsburger Softwarehaus zusammen mit der Deutschen Post Adress entwickelt hat.

Mit der integrierten, mehrstufigen Lösung können via Schnittstelle 'mit einem Klick' unbekannt verzogene Personen wiedergefunden werden. So funktioniert das mehrstufige Kaskadenverfahren: Zuerst wird der unbekannt Verzogene mittels Name und Telefonnummer in den tagesaktuellen Telefondaten der Deutschen Telekom gesucht. Wird das System hier nicht fündig wird der Gesuchte in den ebenfalls aktuellen Umzugsdaten der Post Adress nach der neuen Adresse recherchiert. Dieser zweite Schritt ist vor allem für Unternehmen wichtig, die ihre Kundendaten vor Aussendungen bereits gegen die Post Adress Umzugsdatenbank abgeglichen hatten. Ist auch diese Recherche nicht erfolgreich, kann der Anwender entscheiden, ob in den Sterbedaten weiter gesucht werden soll. Führen alle drei Abfragen nicht zum Erfolg, ist es möglich, die Daten an die Tochter der Deutschen Post Adress, Adress Research, zu übergeben - dieser Service übernimmt dann die Anfrage beim Einwohnermeldeamt.

ASP-Service liefert tagesaktuelle Kundendaten

Die Suche mit FUZZY! MOVE kann direkt aus der Anwendung des Nutzers heraus aufgerufen werden. Es muss keine Software beim Kunden installiert werden. Die gesamte Recherche läuft über den ASP-Service (Application Service Providing) FUZZY! Data Care ab. Ein besonderer Vorteil der ASP-Lösung ist dabei, dass die Daten, auf die zugegriffen wird, stets tagesaktuell sind. Im Rahmen von FUZZY! Data Care bietet die FUZZY! Informatik AG noch weitere Produkte für die Ermittlung von Personen- und Firmeninformationen via Internet an. Hierzu gehört zum Beispiel ein Modul, um Bankverbindungsdaten zu korrigieren und ein Telefon-Modul, das in weniger als einer Sekunde tagesaktuelle Telefonnummern ermittelt. Sinn und Nutzen dieser Lösung ist neben der Reduzierung des Zeitaufwandes vor allem auch die Einsparung hoher Kosten für die Telefonauskunft.

Alle FUZZY!-Produkte basieren auf der sogenannten Fuzzy-Technologie, die dank 'unscharfer' (fuzzy) Logik unterschiedliche Schreibweisen und Schreibfehler erkennt: Auch bei Eingabe fehlerhafter beziehungsweise unvollständiger Eingaben liefern die Datenqualifizierungs-Module korrekte Daten. Niels Weigel, Seniorkonsultant bei der FUZZY! Informatik AG, erklärt: "Ein Datenanalyse-System, das mit 'unscharfer' Logik arbeitet, ist wie das menschliche Gehirn zu assoziativer Interpretation fähig, d.h. es assoziiert trotz Fehler und Lücken die richtige Schreibweise eines Wortes".

Wie FUZZY! MOVE können auch die anderen Produkte der ASP-Lösung über eine Maschine-Maschine-Schnittstelle (API = Application Programming Interface) direkt in beliebige ERP- (Enterprise Resource Planning), CRM- (Customer Relationship Management) und Frontoffice-Systeme integriert werden. Dadurch kann der Anwender voll durchgängig arbeiten, denn ein einziger Mausklick liefert ihm die gesuchten Daten unmittelbar in die entsprechenden Felder seiner Anwendung.

Die ASP-Lösung FUZZY! Data Care bietet letztlich Datenbereinigung und Recherchedienst in einem: Der Anwender kann - in einer einzigen Transaktion - mit FUZZY! MOVE einen unbekannt verzogenen Kunden finden, mit FUZZY! TEL seine neue Telefonnummer, mit FUZZY! POST die Richtigkeit seiner Adresse überprüfen und mit FUZZY! BANk die Bankverbindungsdaten des Kunden prüfen und korrigieren. Soll zudem etwa ein Neukunde erfasst werden, genügt die Eingabe des Namens und der Telefonnummer und das System generiert die komplette Anschrift. Die Abfrage einer Haushaltsdatenbank wird damit überflüssig.

Fuzzy-Technologie kann auch japanische Schriftzeichen lesen

Der ASP-Service der Ludwigsburger greift unter anderem auf das Orts- und Straßenverzeichnis der gesamten EU, die Umzugsdaten in Deutschland und der Schweiz sowie die Bankverbindungsdaten der Deutschen und Österreichischen Bundesbanken zurück. Diese Datenbanken sind ebenso wie die FUZZY!-Module auf einem zentralen ASP-Server installiert.

Zu den bereits zahlreichen Referenzdatenbanken kommen im Zuge der Internationalisierung regelmäßig neue hinzu. Das jüngste Projekt in diese Richtung ist die japanische Version des Post-Moduls, die das Ludwigsburger Softwarehaus für das CRM-Projekt TopDrive von BMW entwickelt hat. Der Clou: FUZZY! Japan kann japanische Schriftzeichen in allen drei Standard-Variationen lesen - selbst wenn diese gemischt auftreten. Die Suche erfolgt nach phonetischen wie auch optischen Gesichtspunkten. Rund 7.000 Schriftzeichen wurden dabei in die Referenzdatei aufgenommen.

"Mit unserem Suchwerkzeug können nun auch Adressdaten japanischer Kunden per Mausklick qualifiziert, sowie Doppelanlagen vermieden werden. In klassischen Systemen war es üblich, Kunden - behelfsweise - über die Telefonnummer zu identifizieren", so Marcus Brunnecker, FUZZY!-Entwickler und Kopf des Japanprojekts.

Die FUZZY! Informatik AG zeigt FUZZY! MOVE und FUZZY! Data Care auf der CeBIT 2002 in Halle 4 Stand A58.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

FUZZY! INFORMATIK AG
Weitere Nachrichten - FUZZY! INFORMATIK AG
FUZZY! INFORMATIK AG - http://www.fazi.de/

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer