ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

AMD - http://www.amd.de

08.01.2002


AMD Athlon XP 2000+ Prozessor vorgestellt
 

AMD stellt heute mit dem neuen AMD Athlon XP Prozessor 2000+ den leistungsstärksten Prozessor für Desktop-PCs vor. Systeme mit dem AMD Athlon XP Prozessor 2000+ sind ab sofort erhältlich. Zu den Herstellern, die bereits Systeme mit dem neuen AMD Athlon XP 2000+ Prozessor anbieten oder planen anzubieten, gehören Compaq, Hewlett-Packard, Micron PC sowie NEC-CI.

"Mit dem AMD Athlon XP Prozessor 2000+ setzt AMD einen guten Vorsatz für 2002 um - nämlich PC-Käufern weiterhin die leistungsfähigsten Produkte zu liefern", sagt Ed Ellett, AMDs Vice President of Marketing, Computation Products Group. "AMD ist entschlossen, Computer-Nutzer stets mit der passenden Lösung zur richtigen Zeit zu versorgen - so, wie wir die Einführung eines Chipsatzes, der schnellen Double Data Rate (DDR) Speicher unterstützt, schon vor 14 Monaten vorangetrieben haben."

Private und geschäftliche PC-Nutzer profitieren von AMDs Innovationen für verbesserte Software-Leistung. So ist der AMD Athlon XP Prozessor 2000+ für den Einsatz von Windows XP optimiert - ein Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen AMD und Microsoft. "Windows XP eröffnet den Nutzern aufregende neue Erfahrungen in Verbindung mit hoher Bedienungsfreundlichkeit", sagt Jeff Price, Director of Windows Marketing, Microsoft Corp. "Zusammen mit der beeindruckenden Leistungsfähigkeit des AMD Athlon XP Prozessors 2000+ können Nutzer einzigartige Computer-Erfahrungen machen."

"Freunde digitaler Videoaufnahmen entscheiden sich für die AMD Athlon XP Prozessoren, weil sie exzellente Leistung, Echtzeit-Fähigkeiten und problemlose Wiedergabe-Möglichkeiten für Video-Editing-Produkte liefern", sagt Robert Sharp, Vice President of Marketing, Canopus Corporation. "Das Canopus DVRaptor-RT Video-Editing-System bietet in Verbindung mit den Features und den Optimierungen des AMD Athlon XP Prozessors 2000+ mit QuantiSpeed-Architektur eine Digitalvideo-Plattform, von der selbst die versiertesten Anhänger profitieren können."

AMD versteht die Bedeutung von tatsächlich erbrachter PC-Leistung auf der Basis von Industrienorm-Leistungsvergleichen. Diese Leistungsvergleiche zeigen, dass AMD mit dem AMD Athlon XP Prozessor 2000+ in Sachen Leistungsfähigkeit weiterhin führend ist. (Vergleiche http://www.amd.com/us-en/Corporate/VirtualPressRoom/0,,51_104_2315_3750,00.html)

AMD kennzeichnet den AMD Athlon XP Prozessor mit Modell-Nummern anstelle von Taktraten in Megahertz. Die Modell-Nummern vermitteln die relative Leistung des AMD Athlon XP Prozessors und geben gleichzeitig die architektonische Weiterentwicklung im Vergleich zu bestehenden AMD Athlon Prozessoren an. Je höher die Modell-Nummer, desto besser ist die Leistung.

Um die Prozessor-Leistung zukünftig zu bezeichnen, treibt AMD die True Performance Initiative (TPI) voran. TPI soll einen neuen, exakteren Maßstab für Prozessorleistung definieren und Kunden helfen, die Vorteile von PC-Leistung besser zu verstehen. "Wir haben ein unglaubliches Feedback auf AMDs fortlaufende Bemühungen erhalten, den Megahertz-Mythos zu entschleiern. Gerade entsteht industrieweit ein gesunder Dialog und der Ruf nach einem besseren Leistungsmaßstab wird laut. Wir arbeiten intensiv daran, diese Diskussionen zu fördern und diesen exakteren Maßstab voranzutreiben", sagt Patrick Moorhead, AMDs Vice President of Customer Advocacy.

Preise

Der AMD Athlon XP Prozessor 2000+ kostet bei Abnahme von 1.000 Stück jeweils $339. Weitere Preisinformationen gibt es unter http://www.amd.com/pricing.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

AMD
Weitere Nachrichten - AMD
AMD - http://www.amd.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer