ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Borland - http://www.borland.de

13.12.2001


Borland InterBase 6.5 mit neuen Funktionen
 

Borland bietet InterBase ab sofort in Version 6.5 an. Die relationale Datenbank unterstützt SQL-Standards (Structured Query Language) und steigert die Skalierbarkeit sowie Zuverlässigkeit von Datenbank-Anwendungen. InterBase 6.5 macht Meta-Daten sicherer und ermöglicht es, XML-Dokumente (eXtensible Markup Language) zu generieren. Der geringere Speicherbedarf schont die Hardware-Ressourcen. Unternehmen profitieren dadurch von geringeren Betriebskosten. Die Borland-Datenbank lässt sich Betriebssystem-übergreifend unter Windows, Linux und Solaris implementieren und eignet sich besonders für Entwicklung und Einsatz von mobilen sowie Internet-gestützten und eingebetteten Anwendungen.

InterBase ist Bestandteil aller Borland Entwicklungs-Umgebungen: JBuilder, Delphi, Kylix und C++Builder. Die Software unterstützt zusätzlich Microsoft Access sowie JDBC- und ODBC-fähige Clients (Java Database Connectivity/Open DataBase Connectivity). Durch eine robuste Architektur reduziert InterBase den Wartungsaufwand und steigert die Verfügbarkeit von Datenbank-Applikationen. Die Borland-Lösung sorgt für ein hohes Transaktionsvolumen. Geeignet für eine große Zahl eingebetteter Anwendungen benötigt InterBase wenig Speicherplatz und lässt sich kostensparend einsetzen.

Die Funktionen von InterBase 6.5 im Überblick:

Enhanced Metadata – die Sicherheitsfunktion schützt Meta-Daten vor unbefugtem Zugriff.
 

VLDB Support (Very Large Database: 64 bit I/O) ermöglicht es, große Dateien zu erstellen, ohne eine Mehr-Dateien-Datenbank anlegen zu müssen.
 

SQL ROWS kombiniert mit SQL ORDER BY - einer Technik zur Rangfolge-Bestimmung von SQL-Abfragen - können Internet-Entwickler mit SQL ROWS umfangreiche Datensätze zwischen Web-Server und Client-Browser in kleinere Pakete unterteilen.
 

Asynchronous Statement Cancel gibt Anwendern die Möglichkeit, eine ausgeführte DSQL-Aufstellung über das InterBase API (Application Program Interface) abzubrechen.
 

XML Data-generation ermöglicht es, XML-Dokumente direkt aus InterBase zu generieren.
 

better office bietet Know-how für InterBase-Nutzer

Fachhändler, Wiederverkäufer, Value Added Reseller (VARs) und Endkunden, die InterBase kaufen wollen oder bereits bestehende InterBase-Anwendungen auf den neusten Stand bringen möchten, steht mit better office ein kompetenter Partner zur Seite. Der Systemintegrator arbeitet seit 1994 mit Borland zusammen. better office vertreibt Software-Lösungen wie InterBase, Delphi, Delphi/400, C++Builder und JBuilder, berät bei der Implementierung, informiert in Roadshows und schult Entwickler in praxisnahen Seminaren.

Einsteiger, die erstmals mit InterBase arbeiten, macht better office mit den Grundlagen vertraut. Fortgeschrittene lernen, InterBase richtig zu programmieren und das Potenzial des Datenbank-Servers voll auszuschöpfen. Dazu gehört beispielsweise die Datenbank-Replikation, die Mehr-Generationen-Architektur, das Multi-Threading, die Java-Aktivierung, die Unterstützung von vielfältigen Datentypen oder die Interoperabilität.

Verfügbarkeit

Borland InterBase 6.5 ist in zwei Versionen verfügbar – als InterBase 6.5 Server Edition und als InterBase 6.5 Desktop Edition. Preis-Informationen finden sich im Internet unter http://www.shop.better-office.com. Open-Source-Entwickler können sich InterBase 6 Open Edition aus dem Internet herunterladen.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Borland
Weitere Nachrichten - Borland
Borland - http://www.borland.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer