ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Deutsche Messe AG - http://www.messe.de

07.12.2001


CeBIT 2002: Sechs "Exchange-Stände" mit Top-Themen der ITK-Branche
 

Nach ihrer erfolgreichen Premiere zur vergangenen Messe werden auch zur CeBIT 2002 aktuelle Themen der ITK-Branche auf so genannten "Exchange-Ständen" anschaulich präsentiert. Die Titel der sechs Technologiebörsen auf der kommenden CeBIT vom 13. bis 20. März lauten: "Linux Exchange", "SATCOM Exchange", "DSL Exchange", "Bluetooth Exchange", "WiFi Exchange" und "Fibre Channel Exchange".

Auf jedem "Exchange-Stand" informieren internationale Aussteller über ihre Produkte und Dienstleistungen. Darüber hinaus finden jeweils halbtägige Seminare statt. Gesponsert werden die Stände von führenden Industrievereinigungen aus den USA und Großbritannien. Bei den so genannten "PDA-Beaming-Stationen" werden CeBIT-Besucher direkt mit der übergeordneten Website www.exchangeworld.net verbunden.

"Linux Exchange" in der Halle 3 gibt einen Überblick über die Bandbreite an Business- und Internet-Applikationen, die mit Hilfe dieses Betriebssystems entwickelt wurden. Inhalte sind unter anderem Embedded Systems, Büroanwendungen, Peripheriesysteme und Support. Gesponsert wird der Stand von Linux International aus Amherst, NH.

Bei "SATCOM Exchange" (Satellite Communications) in der Halle 12 dreht sich alles rund um die Satellitentechnik. Die Themenpalette reicht von Antennensystemen und Direct Broadcast Services (DBS) über Erdbeobachtung und Navigationssysteme bis hin zu Streaming-Diensten und Transponder-Brokern. Unterstützt wird diese Veranstaltung vom Global VSAT Forum in London.

"DSL Exchange" in der Halle 13 widmet sich dem Thema Digital Subscriber Line. Mit Hilfe dieser Technologie lassen sich herkömmliche Telefonleitungen in wahre Hochgeschwindigkeitsautobahnen verwandeln. Inhalte von "DSL Exchange" sind unter anderem Zugangsnetzwerke, Modems, Netzwerkdienste, Halbleiter und Systemtests. Das DSL Forum aus Fremont, CA, sponsert diesen Messeauftritt.

Dank Bluetooth-Technologie können zum Beispiel Notebooks, Desktops, Drucker und Faxgeräte drahtlos miteinander kommunizieren. Die Datenübertragung per Funk im Kurzstreckenbereich funktioniert selbst durch Wände hindurch. Wie dies funktioniert, zeigt "Bluetooth Exchange" in der Halle 13. Die Anwendungsgebiete reichen von der Luft- und Raumfahrt und dem Automobilbau über die Medizintechnik bis zur Unterhaltungselektronik. Themen dieser Präsentation sind unter anderem Handheld Devices, industrielle Fertigung, Vernetzungslösungen, Nutzeridentifizierung sowie Dienste und Systeme für Bewertungen und Tests. Die Bluetooth Special Interest Group aus Santa Clara, CA, unterstützt diese Veranstaltung.

Direkt neben der Bluetooth-Präsentation ist "WiFi Exchange" platziert. Diese Funkverbindung nach dem WiFi-Standard (Wireless Fidelity) der Wireless Ethernet Compatibility Alliance (WECA) wird von immer mehr Herstellern für die drahtlose Vernetzung von Geräten eingesetzt. Während Bluetooth eine preiswerte Kommunikation in einem Umkreis von bis zu zehn Metern ermöglicht, überbrücken zertifizierte WiFi-LANS Distanzen von 30 bis 50 Metern innerhalb eines Gebäudes. Im Freien oder in großen Hallen sind sogar Reichweiten von bis zu 550 Metern realisierbar. Gesponsert wird "WiFi Exchange" von der WECA aus Mountain View, CA.

Auf dem Gemeinschaftsstand "Fibre Channel Exchange" zeigen die Aussteller innovative Fibre-Channel-Produkte und -Anwendungen für die Verbindung von Workstations, Servern oder Speichereinrichtungen. Sponsor dieser Präsentation ist die FCIA Fibre Channel Industry Association aus Saratoga, CA.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Deutsche Messe AG
Weitere Nachrichten - Deutsche Messe AG
Deutsche Messe AG - http://www.messe.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer