ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Autodesk GmbH - http://www.autodesk.de

29.11.2001


Die Autodesk Manufacturing Division beginnt die Entwicklung an einem verbesserten Geometrie-Modellierer für die 3D-Konstruktion
 

Autodesk ShapeManager soll der Geometriekern für die Mechaniklösungen heissen, an dem ab sofort ein umfangreiches Entwicklerteam bei Autodesk arbeitet. Er soll Kunden in die Lage versetzen, am Computer komplexe 3D-Modelle zu konstruieren und zu modifizieren, bei denen die Definition und Kommunikation der 3D-Konstruktionsabsicht aufwändige mathematische Berechnungen erfordert. Der spezifische, feature-basierte Modellierkern ist auf die Bedürfnisse der 3D-Anwender in der Fertigungsindustrie ausgerichtet und soll Bestandteil von Autodesk Inventor und anderen Software-Produkten von Autodesk werden. Die Basis bildet der ACIS 7.0 Kern, den Autodesk von Spatial Corp. lizensiert.

Autodesk verfügt über reiche Erfahrungen in der Volumenmodellierung und über detaillierte Kenntnisse der Technologie des ACIS Kerns. "Wir nehmen die Entwicklung des Geometriekerns in die eigene Hand. Dadurch gewinnen unsere Mechanik-Lösungen einen deutlichen Vorsprung vor unseren Wettbewerbern," erklärt Robert Kross, Vize-Präsident der Manufacturing Division von Autodesk. "Damit unterstreichen wir auch unser Engagement im CAD-Markt für die Mechanik und die Fertigungsindustrie. Unsere Kunden kommen in den Genuß verbesserter Stabilität, erweiterter geometrischer Modellierung und erhöhter Performance."

Autodesk ShapeManager basiert auf dem gleichen ACIS Kern, der in den aktuellen und den Vorgänger-Versionen von Autodesk Inventor und der AutoCAD Produktfamilie enthalten ist. Seine Integration erfordert somit keine Datenmigration. Auch Kompatibilität mit Version 7.0 und früheren Versionen von ACIS stellen kein Problem dar. Die weiteren Entwicklungen des Geometriekerns werden auf die Anforderungen der Feature-Modellierung von Autodesk Inventor ausgerichtet. Im Vordergrund stehen auch die Erfordernisse der geometrischen Modellierung, wie sie beispielsweise in der Konsumgüterindustrie benötigt werden.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Autodesk GmbH
Weitere Nachrichten - Autodesk GmbH
Autodesk GmbH - http://www.autodesk.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer