ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

27.11.2001


Projektierungssoftware mit offener Prüfelemente-Schnittstelle
 

Die neue Version der Projektierungssoftware ProVision V2.1 für den Vision Sensor Simatic VS 710 von Siemens Automation and Drives (A&D) bietet eine offene Schnittstelle zur Einbindung von Plug-In-Prüfelementen (Plug-In-PEs). Diese Prüfelemente mit individuell entwickelten Auswertealgorithmen können gemeinsam mit den ProVision Standard-PEs verwendet werden. Sie ergänzen die flexible Programmerstellung mit ProVision um individuell angepasste Lösungen.

Plug-In-PEs und Standard-PEs können gemeinsam eingesetzt, parametriert, referenziert, eingefügt und kopiert werden. Die Funktionen "Test", "Lernen" und "Hilfe" werden ebenfalls unterstützt. Für Plug-In-PEs sind keine zusätzlichen Runtime-Lizenzen notwendig. Das zugehörige Toolkit unterstützt die Erstellung der notwendigen Software-Komponenten (Assistent für Microsoft Visual C ++ 6.0) und stellt ein Setup-Programm für die erzeugten Prüfelemente bereit. Dabei erfolgen die notwendigen Einträge in die Windows-Registry automatisch.

Zielgruppe für Plug-In-PEs sind sowohl Programmierer mit Erfahrung in Bildverarbeitung und der Programmiersprache C++ als auch Endkunden mit speziellen Anforderungen an die Bildverarbeitung. Für diese Anwender stehen eine Reihe von Partnerfirmen mit entsprechendem Know-how in der Erstellung von Plug-In-PEs zur Verfügung.

Weitere Informationen im Internet unter http://www.siemens.de/simatic/machine-vision.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SIEMENS Automation & Drives
Weitere Nachrichten - SIEMENS Automation & Drives
SIEMENS Automation & Drives - http://www.ad.siemens.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer