ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Symantec (Deutschland) GmbH - http://www.symantec.de

15.11.2001


Neue "Plug and Protect"-Geräte von Symantec integrieren Firewall, VPN und Netzwerk
 

Symantec präsentiert die neuen Firewall-Systeme Symantec Firewall/VPN 100, 200 und 200R. Jedes der neuen Systeme integriert Firewall, VPN und Vernetzung mit weiteren Fähigkeiten in einem kompakten Gerät, um speziell den Anforderungen von Telearbeitsplätzen, Unternehmensfilialen und kleinen Unternehmen gerecht zu werden. Selbst unerfahrene Anwender können diese Geräte in wenigen Minuten installieren.

"Genau wie große Unternehmen benötigen auch Zweigstellen und kleine Unternehmen einen sicheren und zuverlässigen Internetzugang. Sie haben jedoch vor Ort häufig nicht die technischen Ressourcen für den Einsatz eines komplexen Systems," erklärt Hans-Günther Brosius, Geschäftsführer Symantec (Deutschland) GmbH. "Durch die umfassende Funktionalität der neuen Symantec Firewall/VPN-Systeme können auch kleine Büros solche Geräte leicht installieren und damit ein schnelles, lokales Netzwerk (LAN) aufbauen. Dies ermöglicht gleichzeitig einen sicheren Internetzugang sowie eine sichere Kommunikation mit anderen Standorten, Geschäftspartnern und Unternehmensnetzwerken via Internet."

Als integrierte Sicherheits- und Vernetzungs-Lösung ermöglichen die Firewall/VPN-Systeme von Symantec eine sichere, zuverlässige und kostengünstige Verbindung zu einem Internet Serviceprovider (ISP) oder einer Firmenzentrale. Für Installation und Betrieb der Geräte ist nur geringe technische Sachkenntnis nötig. Trotzdem bieten die Systeme moderne Sicherheitsfunktionen, um komplexe Anforderungen zu erfüllen und Gefahren wirksam zu begegnen. Mit den enthaltenen VPN-Fähigkeiten können die Kunden außerdem Kosten beim Aufbau sicherer Verbindungen sparen, weil sie keine teuren Leitungen mieten müssen.

"Die Firewall/VPN-Systeme von Symantec bieten den Kunden in kleinen Niederlassungen eine bequem zu installierende Sicherheits- und Vernetzungs-Lösung mit der umfangreichen Funktionalität, welche die Kunden von einem Symantec-Produkt erwarten," freut sich Chris Poulin, Präsident und Gründer von FireTower, einer führenden Beratungsfirma für Internetsicherheit und Vernetzungsservice. "Mit den neuen Firewall/VPN-Systemen hat Symantec seine Produktpalette abgerundet. Nun bietet Symantec den Kunden jeder Größenordnung die entsprechenden Lösungen zu angemessenen Preisen, angefangen vom individuellen Endverbraucher bis hin zu großen Unternehmen mit einem geographisch verteilten Filialnetz."

Wichtige Funktionen der neuen Produkte sind:

Sichere Firewall bietet ein hohes Maß an Netzwerksicherheit durch die Analyse der Datenpakete und ihrer Zieladressen.
 

Bequeme Vernetzung die integrierten automatischen 10/100 Mbit Switches erleichtern den Aufbau eines lokalen Netzwerkes und bieten direkte Verbindungen zwischen Bürogeräten und PC-Systemen in Verbindung mit einer hohen Leistung im LAN. Das Modell 100 enthält vier entsprechende Anschlüsse, das Modell 200 acht. Die Firewalls unterstützen dynamisches DNS (Domain Name System), NAT/PAT (Network Address Translation / Port and Address Translation; Verfahren zur Abbildung privater auf öffentliche IP-Adressen), PPPoE ("Point to Point"-Protokoll über das Ethernet; dient der Verbindung zum Internet über DSL) und IPSec Pass-Through, um die Produkte zukunftssicherer zu machen.
 

VPN Gateway und globales Tunneling (Einbettung der Pakete eines Protokolls in ein anderes Protokoll) der IPSec-VPN-Endpunkt ermöglicht "Gateway zu Gateway"-VPN-Dienste zu anderen mit IPSec zertifizierten VPNs. Zusätzlich gestattet die globale Tunneling-Funktion für VPN dem Administrator, sämtlichen Netzwerkverkehr auf den VPN-Tunnel zu beschränken.
 

Zentrale Verwaltung erleichtert die lokale oder Fernverwaltung mehrerer Zweigstellen einfach und sicher über einen Internet-Browser.
 

Einfache Einrichtung und Kostenersparnis bei der Internetnutzung durch die gemeinsame Nutzung von ein oder zwei externen IP-Adressen für ein gesamtes Büro, da Serviceprovider meist pro IP-Adresse abrechnen. Der integrierte und bereits vorkonfigurierte DHCP-Server (Dynamic Host Configuration Protocol; sorgt für die dynamische Vergabe von IP-Adressen) (und DHCP-Client) vereinfacht die Einrichtung und Konfiguration lokaler Netzwerke.
 

Hohe Verfügbarkeit und Lastausgleich Die integrierte automatische Wählverbindung sichert die Verbindungsmöglichkeit, falls die primäre Breitbandverbindung ausfällt. Im Modell 200 sind außerdem zwei WAN-Ports (Wide Area Network) verfügbar, die zugleich einen Lastausgleich für sämtlichen Internetverkehr bewirken. Jeder WAN-Port kann mit verschiedenen Serviceprovidern verbunden werden, selbst wenn dafür unterschiedliche Technologien (zum Beispiel DSL oder Kabelmodem) zum Einsatz kommen. Falls ein Serviceprovider ausfällt, wird sämtlicher Verkehr dieses Ports automatisch auf den anderen funktionsfähigen Port umgeschaltet.
 

Die Geräte sind in den drei Modellen 100, 200 und 200R erhältlich, um den Kunden kostengünstige Lösungen für ihre verschiedenen Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Kapazität anzubieten.

Symantec Firewall/VPN 100 bietet den Kunden eine sichere Firewall und IPSec-VPN-Lösung kombiniert mit vier automatisch umschaltenden 10/100 Mbit Netzwerkanschlüssen und einem WAN-Port, um direkte Verbindungen zwischen den PC-Systemen und Netzwerkgeräten im Büro zu ermöglichen.
 

Symantec Firewall/VPN 200 ist dieselbe Firewall- und VPN-Lösung, die jedoch auf acht Netzwerkanschlüsse und zwei WAN-Ports mit Lastausgleich erweitert ist.
 

Symantec Firewall/VPN 200R bietet dieselben Funktionen wie das Modell 200 sowie zusätzlich VPN-Clients mit einer integrierten persönlichen Firewall, um Telearbeiter vor Hackerangriffen zu schützen.
 

Die Geräte Symantec Firewall/VPN 100, 200 und 200R sind zentraler Bestandteil der Symantec Enterprise Security, welche Organisationen jeder Größe die notwendigen Technologien sowie einen weltweiten Service und Support für die Verwaltung ihrer Informationssicherheit zur Verfügung stellt. Die Symantec Firewall/VPN-Systeme ergänzen die bereits vorhandenen VelociRaptor-Firewall/VPN-Geräte, die erhöhte Sicherheitsfunktionen und Bandbreiten für mittlere und große Unternehmen bereitstellen. Die umfassende Strategie von Symantec bietet beste Produkte zum Schutz von Gateways, Servern und Clients aus den Bereichen Virenschutz, Firewall-Sicherheit, Intrusion Detection und Risikomanagement.

Die Kunden profitieren zudem von Symantecs weltweitem Netzwerk von Sicherheitsforschern, die rund um die Uhr unverzüglich auf jeden sicherheitsrelevanten Angriff reagieren. Kunden der Symantec Enterprise Security erhalten außerdem Support von einem der weltweit größten Sicherheitsunternehmen, welches Beratung, Schulung und Sicherheitsdienstleistungen anbietet. Weitere Informationen sind im Internet auf Symantecs Webseite für Unternehmenslösungen unter http://enterprisesecurity.symantec.com zu finden.

Verfügbarkeit

Symantecs Firewall/VPN-Systeme sind über das weltweite Netzwerk autorisierter Symantec-Fachhändler, Distributoren und Systemintegratoren ab sofort erhältlich. Nähere Informationen dazu stehen im Internet unter http://www.symantec.de/region/de/product/fw_vpn_appl_index.html


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Symantec (Deutschland) GmbH
Weitere Nachrichten - Symantec (Deutschland) GmbH
Symantec (Deutschland) GmbH - http://www.symantec.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer