ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Deutsche Messe AG - http://www.messe.de

13.11.2001


HANNOVER MESSE 2002: MicroTechnology - Mikrosystemtechniken erobern die Märkte
 

Zur HANNOVER MESSE 2001 feierte sie als besonderer Ausstellungsschwerpunkt Premiere: MicroTechnology, die weltweit größte Präsentation anwendungsreifer Mikrosystemtechnik für die Bereiche Industrieautomation, Kommunikation, Mobilität, Energie und Life Sciences. 2002 positioniert sich die MicroTechnology nun als eigenständige Fachmesse mit 350 Ausstellern in der Halle 6.

Mikrotechnologien haben ihre Marktfähigkeit und Marktrelevanz in jüngster Zeit in den unterschiedlichsten Branchen unter Beweis gestellt. Schon heute wird mit der Entwicklung und dem Einsatz von mikrotechnologischen Produkten ein globales Marktvolumen von 50 Mrd. US-Dollar erzielt. Für das Jahr 2003 ist eine Verdoppelung des Marktvolumens auf weltweit rund 100 Milliarden US-Dollar zu erwarten. Haupteinsatzbereiche sind momentan die PC-Peripherie, die Automobil- und die Medizintechnik, doch die Mikrosystemtechniken erobern laufend neue Anwendungsgebiete.

So wird die Weltmesse der angewandten Mikrosystemtechniken in direkter Nachbarschaft zur Factory Automation und zur Industrial IT & Software auf rund 7.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche mit ihren winzigen Produkten auch auf der HANNOVER MESSE 2002 neue internationale Märkte erschließen. An der Konzeption der Fachmesse haben bedeutende Unternehmen aus der Mikrosystemtechnik mitgewirkt, sie sind mit eigenen Ständen auf der MicroTechnology vertreten. Damit präsentiert die Fachmesse die Bereiche Mikrosystemtechnik, Lasertechnik und Sensorik geschlossen unter einem Dach.

FORUM MicroTechnology

Herzstück und Kommunikationsplattform der neuen Fachmesse ist das "FORUM MicroTechnology". Hier geben Firmenpräsentationen, Fachvorträge und Podiumsdiskussionen einen Überblick über Entwicklungen der Mikrosystemtechnik und stellen so die aktuellen Anwendungsgebiete und Potenziale in den Vordergrund.

Mikrosystemtechnik

Das Ausstellungsprogramm der Mikrosystemtechnik umfasst u.a. die Bereiche Engineering, Mikrorobotik, System on Chip und Mikrooptik. In Kooperation mit den Spitzenverbänden des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Mikrosystemtechnik eröffnet die Deutsche Messe AG der Mikrosystemtechnik in einem äußerst attraktiven Umfeld internationale Vermarktungspotenziale. Darüber hinaus wird es einen Gemeinschaftsstand für Start-up-Unternehmen geben.

Ebenfalls in die Fachmesse MicroTechnology integriert sind Nanotechnologien mit Smart Materials, Analytik und Katalysatoren sowie Membrane und Filter. Auch "Nanoworld", das Zentrum für Nanotechnologie im Rahmen der Fachmesse "Research & Technology" (Halle 18), wird mit einem Satellitenstand an der MicroTechnology beteiligt sein.

Laser Technology

Laser sind aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Ohne Laser könnte man Werkstoffe nicht hochpräzise bearbeiten, Drucker lieferten keine gestochen scharfe Ausdrucke und Produkte müssten mühsam manuell erfasst werden, anstelle per Barcode und Laserscanner. Die Leistung von Lasergeräten konnte in den letzen Jahren erheblich erhöht und die Baugröße - dank Chiptechnologie - drastisch verringert werden. Lasertechnologie und Mikroelektronik in Kombination erschließen immer neue Anwendungsfelder. Auch hier präsentiert die MicroTechnology im Rahmen des Gemeinschaftsstandes "LASER TECHNOLOGY" anwendungsorientierte Lösungsmöglichkeiten und innovative Lasertechnologien von der Komponente bis zum System.

Einsatzmöglichkeiten von Lasern speziell für die Fertigung und die Automatisierung stehen im Vordergrund. Das Laserzentrum Hannover (LZH) demonstriert an verschiedenen Beispielen die Mikrobearbeitung mittels Laser. Den Mittelpunkt der Gemeinschaftspräsentation "LASER TECHNOLOGY" bildet ein Forum mit zahlreichen Vorträgen und Präsentationen.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Deutsche Messe AG
Weitere Nachrichten - Deutsche Messe AG
Deutsche Messe AG - http://www.messe.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer