ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Micro Focus GmbH - http://www.microfocus.com

21.09.2001


Micro Focus' Component Generator unterstützt Wireless Connectivity für CICS
 

Der Component Generator von Micro Focus unterstützt künftig auch die Protokolle WAP und J2ME. Damit können Anwender sogar von mobilen Systemen auf CICS-Anwendungen zugreifen.

Mit dem Component Generator ermöglicht Micro Focus, der führende Anbieter im COBOL-Markt, einen einfachen Zugriff auf Daten und Geschäftsprozesse, die unter CICS auf Mainframe-Systemen gehalten werden. Künftig können Anwender dabei auch die Protokolle WAP und J2ME verwenden und so über mobile Endgeräte wie Palms, PocketPCs oder Mobiltelefone mit CICS kommunizieren.

Der Component Generator von Micro Focus analysiert Geschäftsprozesse und Workflows - wie sie in CICS abgebildet sind - und generiert daraus wieder verwendbare Standard-Komponenten in Form von JavaBeans oder Enterprise JavaBeans. Der Component Generator erzeugt automatisch den gesamten Source-Code, den Komponenten, Middleware und Back-End-Systeme für den Zugriff auf CICS-Anwendungen benötigen. Auf diese Weise lassen sich insbesondere in COBOL geschriebene Mainframe-Transaktionen sehr schnell in E-Business-Transaktionen überführen. Dabei müssen weder die Systeme heruntergefahren, noch bewährte Quellcodes verändert werden.

Mit der neuen Wireless Connectivity lassen sich CICS-Anwendungen nun auf sehr einfache Weise mit mobilen Systemen verbinden. Damit können Unternehmen das Einsatzspektrum ihrer vorhandenen CICS-Anwendungen erweitern und die darin getätigten Investitionen langfristig sichern.

"In vielen großen Unternehmen werden Geschäftsprozesse in bewährten CICS-Anwendungen abgebildet, die niemand ohne Not ändern möchte", erklärt Joachim Blome, technischer Leiter der deutschen Niederlassung von Micro Focus. "Mit dem Component Generator von Micro Focus besteht nun die Möglichkeit, diese Applikationen sehr einfach mit neuen Technologien und den aktuellen Plattformen zu verbinden."


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Micro Focus GmbH
Weitere Nachrichten - Micro Focus GmbH
Micro Focus GmbH - http://www.microfocus.com

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer