ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Sun Microsystems GmbH - http://www.sun.de

18.09.2001


Stadt Paderborn setzt flächendeckend auf Sun@School-Konzept
 

Zur Schaffung einer einheitlichen Konzeption für die Computerausstattung in den Schulen der Stadt hat sich Paderborn für die Implementation des Sun@School Konzeptes entschieden. Um Lernverluste durch unterschiedlich ausgestattete Arbeitsplätze zu vermeiden, sollen alle Medien in der "Lernstatt Paderborn" gleich eingerichtet werden. Der Auftrag umfasst 1675 wartungsarme Sun Ray Arbeitsplätze für Medien-Ecken und Computerräume sowie die zentrale Hard- und Softwareinfrastruktur. Das Projektlaufzeit ist auf 3 Jahre angesetzt, wobei die Wartungsarmut der Sun Systeme und damit die langfristige Finanzierbarkeit für den Schulträger der wesentliche Entscheidungsgrund war.

Die Zielsetzung des "Lernstatt Paderborn"-Projekts ist der Aufbau einer nachhaltig lernförderlichen EDV-Infrastruktur in allen Grund- und weiterführenden Schulen der Stadt. Sie soll folgende Kriterien erfüllen:

durchgängige Verfügbarkeit an allen Lernorten.
 

Zugriffsmöglichkeit über das öffentliche Internet.
 

über die 3-jährige Projektlaufzeit hinaus langfristig durch den Schulträger finanzierbar.
 

von Lehrern und Schülern als Werkzeug nutzbar ohne aufwändige Zusatzqualifikationen und Wartung.
 

lerngerechte Umsetzung von individuellen und kooperativen Lernformen durch Bereitstellung von vernetzten Arbeitsplätzen.
 

Plattform zur Entwicklung von Systemunabhängigen Lern- und Lehrprogrammen.
 

Für jeden Klassenraum ist ein Netzwerkanschluss vorgesehen, der die Sun Ray Arbeitsplätze über das Paderborner Bildungsnetz mit dem zentralen Rechenzentrum der GKD e.V. verbindet. Der kommunale Dienstleister übernimmt als Education Service Provider alle Administrationsaufgaben im Gesamtsystem. Das bringt der gesamten Lehrerschaft enorme Entlastung. Die Umsetzung des Gesamtkonzepts erfolgt gemäß der Sun ONE (Open Net Environment) Architektur mit iPlanet Softwareprodukten auf skalierbaren Sun Servern.

"Nach eingehender Prüfung mehrerer Konzepte durch EDV-Fachleute, Vertreter der Lehrerschaft und der Verwaltung erfüllt die Konzeption von Sun als einzige die genannten Anforderungen", so Josef Rensing, Beigeordneter der Stadt Paderborn. "Daher hat der Schulausschuss der Stadt Paderborn sich entschieden, eine Kooperation mit Sun Microsystems einzugehen und die städtischen. Schulen flächendeckend gemäß den gemeinsamen Zielen des Landes und der kommunalen Spitzenverbände auszustatten."

Die Konzeption für die zentrale Lehrerausbildung wird in Kooperation mit der Bezirksregierung und der e-Initiative.nrw (Nordrhein-Westfalen) und dem Heinz-Nixdorf-Museumsforum erarbeitet. Wissenschaftlich betreut wird das Projekt von der Universität Paderborn. Für den Einsatz und die Weiterentwicklung von netzbasierten Inhalten und Anwendungen besteht eine Zusammenarbeit mit den großen Schulbuchverlagen. Außerdem ist ein Paderborner Schulportal in Planung, die Pilotierung erfolgt durch MobilCom e-business.

Das Sun@school Konzept

Schulen brauchen Computer zur Ergänzung der klassischen Lehrmittel, um Lehrstoff auf neuen Wegen zu vermitteln. Die grundsätzliche Idee von Sun@school sieht vor, Schulen mit wartungsarmen Computern und Netzwerken auszustatten und gleichzeitig deren Administration sicherzustellen. Im Rahmen des Konzepts spendet Sun IT-Technologie für verschiedene deutsche Schulen im Gesamtwert von über 1.000.000 DM. Sowohl Hard- und Software kommen aus dem hauseigenen breitgefächerten Angebot. Betrieb und Wartung erfolgen von einem externen Anbieter, etwa einem kommunalen oder universitären Rechenzentrum. Großer Vorteil für die Lehrer: Sie können sich ganz auf ihren Unterricht konzentrieren und müssen nicht nebenbei als Systemtechniker fungieren. Die Schüler profitieren vom Umgang mit IT-Technologie und darauf abgestimmten Lehrinhalten. Bereits im Frühjahr wurden Installationen unter anderem in Göttingen erfolgreich in Betrieb genommen.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Sun Microsystems GmbH
Weitere Nachrichten - Sun Microsystems GmbH
Sun Microsystems GmbH - http://www.sun.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer