ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

MATERNA GmbH - http://www.materna.de

18.09.2001


MATERNA erweitert Software-Management-Lösung DX-Union Olympia
 

Das Software-Unternehmen MATERNA GmbH hat seine IT-Management-Lösung DX-Union Olympia im Bereich Software-Management weiter ausgebaut. Die seit September verfügbaren neuen Features ermöglichen es, bestehende Original-Installationsroutinen der zu verteilenden Software-Pakete immer wieder zu nutzen. DX-Union Olympia ist seit Jahren erfolgreich als Management-Werkzeug von heterogenen IT-Infrastrukturen im Einsatz und bietet die Module Software-Management, Benutzer-Management und Ressourcen-Management.

Neu ist, dass sich Installationsroutinen aufzeichnen lassen und original mit allen Tastatureingaben und Mausklicks wieder gegeben werden können. Der Vorteil liegt darin, dass die Original-Setups am besten wissen, wie das zu installierende Programm für die jeweils vorliegende Systemkonfiguration eingerichtet werden muss. DX-Union Olympia unterstützt nun die Verwendung dieser Original-Setups und berücksichtigt so spezifische Software-Konfigurationen.

Die Handhabung erfolgt mittels einer komfortablen Oberfläche und überzeugt durch seine umfangreiche Skriptsprache sowie ausführliche Online-Hilfen.

Daten und Fakten zu DX-Union Olympia

DX-Union Olympia ist ein Management-Werkzeug für die zentralisierte Administration heterogener IT-Infrastrukturen und zur Sicherung der System-Management-Basis – auch für e-Business-Umgebungen. DX-Union Olympia bietet dazu ein Software-Management inkl. Erstinstallation von Betriebssystemen sowie die Verteilung und Reproduzierbarkeit von Software auf PCs und Palms. Die Lösung integriert das Software- und Benutzer-Management. Funktionen des Benutzer-Managements sind dabei Single-Sign-On und die Verwaltung der Umgebungsprofile, z.B. Drucker und Netzlaufwerke. Weitere Features sind die Inventarisierung von Hard- und Software sowie eine Fernwartung. DX-Union lässt sich durch Standardschnittstellen problemlos in vorhandene IT-Umgebungen einbinden und ist für die Betriebssysteme Windows NT 4.0, Windows 2000 und Unix verfügbar. Zu den wesentlichen Funktionen zählen:

Benutzer-Management
 

Druckerverwaltung
 

Management von File-Server-Freigaben
 

Software-Management
 

Erstinstallation
 

Crash Recovery
 


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

MATERNA GmbH
Weitere Nachrichten - MATERNA GmbH
MATERNA GmbH - http://www.materna.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer