ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SCHEMA GmbH - http://www.eds.schema.de

10.08.2001


MarkupKit 2.11 jetzt auch für MS Office XP
 

Mit dem MarkupKit 2.11 der SCHEMA GmbH werden Word- und RTF-Dokumente syntaktisch korrekt in die Formatbeschreibungssprachen konvertiert – jetzt auch unter MS Office XP. Bereits kurz nach der Markteinführung des neuen Microsoft Office-Pakets (seit 31. Mai 2001 im Handel) können nun auch dessen Anwender über dieses Plug-In ihre Dateien automatisch in ein universelles Format umwandeln.

Der Spezialist für den Einsatz von XML-Technologien erweitert mit dem neuen Release 2.11 den Einsatzbereich des MarkupKits um den gesamten Anwenderkreis des neuen Office-Pakets. MS Office XP wartet mit einer weiter entwickelten Integration von XML auf und führt konsequent die von Microsoft vertretene Integration des Internet fort. Das MarkupKit von SCHEMA sorgt für eine technisch exakte Konvertierung von Word-Dokumenten in die Syntax der jeweiligen "Universalsprache".

Die Konvertierung der Dokumente erfolgt als zusätzliche Speicheroption in der gewohnten Arbeitsumgebung von Word. Anschliessend werden im Hintergrund die Formatierungen über ein sogenanntes Mapping in die Syntax der jeweiligen Formatsprache übersetzt. Dabei werden auch Tabellen, Bildreferenzen, Fussnoten, Indexeinträge und andere Auszeichnungen berücksichtigt – ein deutlich erweiterter Funktionsumfang im Vergleich zu anderen Export-Filtern. Hier wird erkennbar, das SCHEMA im MarkupKit sein gesamtes XML Know-how eingebracht hat und technische Finessen mit einer einfachen Handhabung verbindet.

Über eine Automapping-Funktion können die in Word angelegten Strukturen eines Dokuments auch automatisch in XML konvertiert werden, ohne dass entsprechende XML-Formatbeschreibungen notwendig sind. Diese Funktion ist insbesondere für Anwender interessant, die gerade erst anfangen, die Möglichkeiten von XML zu nutzen.

Die neue Version 2.11 des MarkupKit liegt ab sofort als kostenloses Download für alle Anwender des MarkupKit 2.1 unter Office 2000 oder 97 auf dem SCHEMA Webserver bereit (www.eds.schema.de). Anwender des MarkupKit 2.1, die eine Installation unter Office XP durchführen möchten, können sich auf Anfrage eine kostenfreie Installations-CD zuschicken lassen (info@schema.de).


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SCHEMA GmbH
Weitere Nachrichten - SCHEMA GmbH
SCHEMA GmbH - http://www.eds.schema.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer