ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

AVM Computersysteme - http://www.avm.de

08.08.2001


AVM unterstützt neue Version der ISDN-Schnittstelle CAPI 2.0
 

AVM unterstützt vom Start weg die neue Version der aktuellen CAPI 2.0-Schnittstelle. Die Version 4 (4th Edition) der ISDN-Schnittstelle bietet neue Leistungsmerkmale bei der Computer-Telefonie und unterstützt das kommende Microsoft-Betriebssystem Windows XP. Ebenfalls vorbereitet wurde die Integration des zukünftigen Bluetooth-Standards. Für Anwender der bisherigen Versionen der Schnittstelle CAPI 2.0 ergeben sich keine Veränderungen. AVM integriert die Neuerungen direkt in die aktuellen CAPI 2.0-Treiber.

Neue Möglichkeiten beim Telefonieren

Mit der jetzt verfügbaren neuen Version erfüllt die CAPI 2.0-Schnittstelle die neusten Anforderungen bei Kommunikationsverbindungen über den PC und bietet ab sofort zusätzliche Leistungsmerkmale. Die 4th Edition unterstützt die Anzeige von Nachrichten auf der Sprachbox des ISDN-Anbieters (MWI, Message Waiting Indication), Rückruf bei Nichtmelden (CCNR, Completion of Calls on no Reply) und Konferenzschaltung (CONF, Conference add on). Ebenfalls neu sind optimierte Fax-Funktionen bei FaxServer-Lösungen und die Unterstützung von 64-Bit-Architektur, Windows XP, Linux und Bluetooth für schnurlose ISDN-Verbindungen. Zur Markteinführung von Windows XP sind die AVM-Treiber für alle passiven und aktiven ISDN-Controller bereits auf der Microsoft-Betriebssystem-CD vorhanden.

Vorbereitung auf Bluetooth-Standard

Die 4th Edition der CAPI-Schnittstelle berücksichtigt ebenfalls zukünftige Bluetooth-Produkte. Unter der Bezeichnung "CAPI for Bluetooth" sind die Voraussetzungen zur Kombination von ISDN und Bluetooth geschaffen. Sobald die ISDN-Arbeitsgruppe des Bluetooth-Konsortiums die Details festgelegt hat, erfolgt die Integration in die CAPI2.0-Schnittstelle. Damit bietet ISDN auch in der schnurlosen Variante alle ISDN-Leistungsmerkmale wie Datentransfer, PC-Faxen oder Internetverbindungen. Zukünftige AVM Bluetooth-Geräte ermöglichen standardmäßig eine schnurlose Kommunikation über die CAPI-Schnittstelle bis zu 100 Metern Entfernung.

Mit der Unterstützung der 4th Edition von CAPI 2.0 baut AVM ein weiteres Mal den Leistungsumfang seiner ISDN-Produkte aus. Bereits seit 3rd Edition werden USB-Schnittstelle, ACPI-Powermanagement sowie beim PC-Fax Farbfaxen und die Übertragungs- und Fehlerkorrekturverfahren MR, MMR und ECM von AVM unterstützt.

Weitere Details zur CAPI 2.0-Schnittstelle finden Sie unter www.capi.org


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

AVM Computersysteme
Weitere Nachrichten - AVM Computersysteme
AVM Computersysteme - http://www.avm.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer