ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

MERANT GmbH - http://www.merant.com

18.07.2001


MERANT PVCS Dimensions unterstützt in der neuen Version 7.0 auch OS/390
 

Mit der neuen Version 7.0 von PVCS Dimensions erweitert MERANT den Einsatzbereich eines der führenden Werkzeuge im Bereich Software Configuration Management auf die OS/390-Plattform. MERANT bietet damit ein einheitliches Tool für die Client-Server- und die Mainframe-Umgebung.

PVCS Dimensions ist eine All-in-one-Lösung für Enterprise Software Configuration Management (ECM), das von klassischer Versionskontrolle, über Änderungsmanagement, bis zum Build-, Workflow- und Release-Management reicht. Mit PVCS Dimensions lassen sich komplexe Entwicklungsprozesse mit großen, regional verteilten Entwicklerteams zentral steuern und kontrollieren. Das Marktforschungsinstitut Ovum hat PVCS Dimensions kürzlich zum weltweit besten SCM-Produkt (Software Configuration Management) gekürt. Mit der jetzt vorgestellten neuen Version 7.0 von PVCS Dimensions weitet MERANT die Einsatzmöglichkeiten und die Bedienerfreundlichkeit dieses Werkzeugs deutlich aus.

Durch die OS/390-Unterstützung können nun Entwicklungs- und Release-Prozesse für Mainframe- und Client-Server-Umgebungen mit PVCS Dimensions gemeinsam gesteuert und kontrolliert werden. Unabhängig von ihrer jeweiligen Plattform sind damit sämtliche Ressourcen im ganzen Unternehmen nutzbar. Auf diese Weise wird ein unternehmensweites Change Management, das sämtliche Veränderungen an Anwendungen abdeckt, realisiert - egal ob für Mainframe, Unix oder Windows. Das standardisierte Reporting von PVCS Dimensions erlaubt nun die Nutzung eines zentralen, skalierbaren Repository.

Ein neuer Dimensions Agent macht alle wichtigen Funktionen unter OS/390 verfügbar. Mit der Dimensions Agent-Technologie können Libraries unter OS/390 gespeichert werden; der Zugriff darauf kann von beliebigen Clients erfolgen, beispielsweise über PC, Unix oder Web-Browser.

Sämtliche Komponenten verwenden künftig ein neues Protokoll, das unter TCP/IP läuft und den Netzverkehr deutlich reduziert. Das Ergebnis ist eine bessere Performance und eine höhere Sicherheit der Kommunikation. Das neue Protokoll vereinfacht außerdem den Zugriff auf PVCS Dimensions über Firewalls in LAN/WAN-Umgebungen.

Neben einem verbesserten PC-Client mit einer rollenabhängigen Menüsteuerung ermöglicht auch ein neuer PVCS Dimensions Web Browser Client den einfachen und schnellen Zugang zu Versions- und Aufgaben-Management, Prozess- und Workflowsteuerung. Mit den in PVCS Dimensions enthaltenen fertigen Prozessmodellen können Anwender sehr leicht standardisierte Workflows für den Ablauf von Software-Änderungen oder komplette Entwicklungszyklen definieren. Ein Entry-level Process Model bietet einen leichten Einstieg in den Aufbau automatisierter Prozesssteuerung. Für den Aufbau komplexer, zertifizierter Workflows stellt PVCS Dimensions 7.0 ein Intermediate-level Process Model zur Verfügung.

Erweitert wurden schließlich auch die Möglichkeiten von PVCS Professional zu PVCS Dimensions zu migrieren. PVCS Dimensions 7.0 steht für zahlreiche Entwicklungsumgebungen zur Verfügung, unter anderem für IBM VisualAge for Java, IBM WebSphere Studio, Microsoft FrontPage, Microsoft Visual Basic, Microsoft Visual C++, Oracle Developer, WebGain Visual Café und Allaire Cold Fusion.

"Mainframe- und Client-Server-Systeme wachsen in der Ära des Web-Computing zusammen und viele Anwendungen müssen in beiden Umgebungen zuhause sein", erklärt Richard Mayr, Geschäftsführer von MERANT in Ismaning bei München. "Mit PVCS Dimensions bietet MERANT heute das einzige ECM-Werkzeug, das in diesen beiden Welten eingesetzt werden kann. Nur so lässt sich ein unternehmensweites Change Management realisieren, nur so können Unternehmen die anstehenden Veränderungen in ihren Anwendungen effizient bewältigen."

MERANT PVCS Dimensions 7.0 ist seit Juli 2001 verfügbar.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

MERANT GmbH
Weitere Nachrichten - MERANT GmbH
MERANT GmbH - http://www.merant.com

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer